Lauf­an­fän­ger gesucht: in 12 Mona­ten zum Mara­thon

Am 23. Sep­tem­ber 2010 star­tet die zwei­te Staf­fel von ICH KANN MARA­THON, das Trai­nings­pro­gramm des bekann­ten Lauf­ex­per­ten Andre­as Butz, für das man sich ab sofort bewer­ben kann. Die Teil­neh­mer erwar­tet bis zu 24 inter­ak­ti­ve Vor­trä­ge über das Inter­net und ein sechs- bis zwölf­mo­na­ti­ger Rah­men­trai­nings­plan. Ergän­zend bie­tet in unse­rer Regi­on Per­so­nal­trai­ner Sven Klier (www​.tri​ak​tiv​.de) Lauf­be­treu­ung, Aus­gleichs­trai­ning und ent­spre­chen­de Ernäh­rungs­emp­feh­lun­gen an. ICH KANN MARA­THON ver­eint damit moder­nes Online-Coa­ching mit Trai­nings­be­treu­ung vor Ort.

Andre­as Butz ist über­zeugt, „Vom Lau­fen mit Geh­pau­sen bis zur Mara­thon­rei­fe rei­chen 12 Mona­te“. Der aus Büchern, Rund­funk und Inter­net bekann­te Lauf­trai­ner und sel­ber über 80-fache Mara­thon­läu­fer betreut Läu­fer aus allen deutsch­spra­chi­gen Regio­nen. Dar­un­ter vie­le Anfän­ger, die sich mit lang­sa­mem Lau­fen und Geh­pau­sen zunächst in Form gebracht haben und heu­te lei­den­schaft­li­che Mara­thon­läu­fer sind. Die­sen Weg möch­te Andre­as Butz nun wei­te­ren sport­ge­sun­den Men­schen aus unse­rer Regi­on anbie­ten.

Die Teil­neh­mer erwar­tet bis zu 24 inter­ak­ti­ve Vor­trä­ge und ein sechs- bis zwölf­mo­na­ti­ger Rah­men­trai­nings­plan, der indi­vi­du­ell gestal­tet wer­den kann. Das theo­re­ti­sche Rüst­zeug holen sie sich online, gelau­fen wird nach Trai­nings­plan zu Hau­se. Und wer zusätz­lich einen Trai­ner vor Ort zu Rate zie­hen möch­te, kann sich an den Buben­reu­ther Trai­ner Sven Klier wen­den, der ergän­zend Lauf­kur­se und Ein­zel­be­treu­ung anbie­tet.

Befragt nach den per­sön­li­chen Vor­aus­set­zun­gen sagt Andre­as Butz: „Die Teil­neh­mer soll­ten sport­ge­sund sein, also eine sport­ärzt­li­che Grund­un­ter­su­chung beim Haus­arzt gemacht haben, und über einen BMI von unter 30 ver­fü­gen. Dar­über hin­aus reicht ein paar Lauf­schu­he, ein Com­pu­ter und eine sta­bi­le Inter­net­ver­bin­dung“.

Inter­es­sier­te Lauf­an­fän­ger kön­nen das ein­jäh­ri­ge Trai­nings­pro­gramm unver­bind­lich ken­nen­ler­nen und sich für einen der auf 100 Teil­neh­mer beschränk­ten Plät­ze bewer­ben. Die kosten­lo­sen Schnup­per­we­bi­na­re fin­den am 03. und 17. Sep­tem­ber jeweils um 19:15 Uhr statt. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www​.lauf​cam​pus​.com

Schreibe einen Kommentar