Old­ti­mer der Stra­ße tref­fen Old­ti­mer der Schie­ne

Foto: DFS / S. Schäff

Foto: DFS / S. Schäff

Am Sonn­tag, 18. Juli 2010, lädt die Dampf­bahn Frän­ki­sche Schweiz e.V. (DFS) zum belieb­ten Old­ti­mer­tref­fen ins Wie­sent­tal ein. Old­ti­mer aus Nah und Fern geben sich ein Stell­dich­ein mit den histo­ri­schen Schie­nenold­ti­mern der DFS. Über 220 histo­ri­sche Fahr­zeu­ge wer­den an die­sem Sonn­tag im Her­zen der Frän­ki­schen Schweiz erwar­tet. Bis­her älte­ster, ange­mel­de­ter Teil­neh­mer ist ein Opel “Laub­frosch”. In der Kate­go­rie Nutz­fahr­zeu­ge ist ein “Volks­trak­tor” Juni­or 108 aus dem Hau­se Por­sche-Die­sel Moto­ren­bau GmbH.

Rund um den Bahn­hof Eber­mann­stadt wird das Stell­dich­ein der Old­ti­mer als Fest für die gan­ze Fami­lie gefei­ert: der schon tra­di­tio­nel­le “Bier­gar­ten am Bahn­steig” lädt die Gäste zum Besuch ein, um sich mit einem Imbiss vom Grill und küh­len Geträn­ken zu stär­ken. Eben­so wer­den Kaf­fee und Kuchen sowie lecke­res Eis ange­bo­ten. Zwi­schen Eber­mann­stadt und Beh­rin­gers­müh­le ver­kehrt die Muse­ums­ei­sen­bahn im Stun­den­takt zwi­schen 9 und 17 Uhr mit alten Dampf­loks und histo­ri­schen Die­sel­loks.

Wäh­rend in Eber­mann­stadt vor­wie­gend histo­ri­sche Pkw und Motor­rä­der prä­sen­tiert wer­den, sind in Beh­rin­gers­müh­le zahl­rei­che nost­al­gi­sche Nutz­fahr­zeu­ge zu sehen: Alte Trak­to­ren, Lkw und auch Feu­er­wehr­fahr­zeu­ge erwar­ten hier die Gäste. Natür­lich wird auch in Beh­rin­gers­müh­le bestens für das leib­li­che Wohl der Besu­cher gesorgt.

Wäh­rend der Ver­an­stal­tung sind die Park­plät­ze an den bei­den Bahn­hö­fen Eber­mann­stadt und Beh­rin­gers­müh­le aus­schließ­lich für die Teil­neh­mer mit histo­ri­schen Fahr­zeu­gen reser­viert. Den Besu­chern wird emp­foh­len, die Park­plät­ze im Ort zu benut­zen oder auf der Schie­ne zum jewei­li­gen Ver­an­stal­tungs­ort zu kom­men.

Für alle Eisen­bahn­fans gibt es am 18. Juli eine Tages­kar­te zum Son­der­preis von nur 20.- Euro, mit der belie­big vie­le Fahr­ten im Rah­men des Old­tim­er­fe­stes unter­nom­men wer­den kön­nen. Details zu den Fahr­zei­ten und wei­te­re Infor­ma­tio­nen gibts im Inter­net unter www​.dfs​.eber​mann​stadt​.de oder tele­fo­nisch unter 09194–794541.

Schreibe einen Kommentar