Mas­sa­ge­schü­ler des DEB mas­sie­ren Teil­neh­mer des 21. Non­stop Tri­ath­lons in Bau­nach

Massageschüler des DEB

Mas­sa­ge­schü­ler des DEB

Schü­le­rin­nen und Schü­ler der staat­lich aner­kann­ten Berufs­fach­schu­le für Mas­sa­ge des Deut­schen Erwach­se­nen-Bil­dungs­wer­kes e. V. in Bam­berg haben auch in die­sem Jahr als zukünf­ti­ge Mas­seu­re ihr Kön­nen beim 21. Non­stop Tri­ath­lon in Bau­nach unter Beweis gestellt. Am Sams­tag, dem 03. Juli 2010, nah­men 500 Wett­kampf­teil­neh­mer aus Deutsch­land und dem nahen Aus­land an die­sem sport­li­chen Event teil. Ins­ge­samt sechs Schü­le­rin­nen und Schü­ler boten bei 36 Grad Cel­si­us die Mög­lich­keit, sich nach dem Tri­ath­lon im Ziel­be­reich auf dem Markt­platz in Bau­nach eine Rege­ne­ra­ti­ons­mas­sa­ge aus pro­fes­sio­nel­ler Hand zu Gute kom­men zu las­sen.

Für die ange­hen­den Mas­seu­re war es eine gro­ße Freu­de und eine posi­ti­ve Her­aus­for­de­rung, die Ver­an­stal­tung zu unter­stüt­zen und ihre in der Aus­bil­dung erwor­be­nen Kennt­nis­se zur Anwen­dung brin­gen zu kön­nen. Beson­ders wur­de an die­sem Tag ihr Wis­sen über die Behand­lung von Mus­kel­ver­här­tun­gen und ‑ver­kramp­fun­gen gefor­dert.

Der Beruf des Mas­seurs und medi­zi­ni­schen Bade­mei­sters gehört zu den nicht­ärzt­li­chen Heil­be­ru­fen. Schwer­punk­te der Tätig­keit lie­gen in der prä­ven­ti­ven, kura­ti­ven und reha­bi­li­ta­ti­ven Medi­zin sowie im Medi­cal-Well­ness-Bereich. Mas­seu­re und medi­zi­ni­sche Bade­mei­ster kön­nen frei­be­ruf­lich tätig sein, als Ange­stell­te arbei­ten oder selbst­stän­dig ihre eige­ne Pra­xis füh­ren. Die Aus­bil­dung an der Berufs­fach­schu­le kann mit einem Haupt­schul­ab­schluss oder einer ein­jäh­ri­gen abge­schlos­se­nen Berufs­aus­bil­dung begon­nen wer­den und dau­ert in Voll­zeit zwei Jah­re. Dem schließt sich ein halb­jäh­ri­ges Aner­ken­nungs­prak­ti­kum in einer Ein­rich­tung an.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur Aus­bil­dung gibt es hier:

Deut­sches Erwach­se­nen-Bil­dungs­werk e. V.
Staat­lich aner­kann­te Berufs­fach­schu­le für Mas­sa­ge
Dürr­wäch­ter­stra­ße 29
96052 Bam­berg
Tel.: 0951 91555–600
E‑Mail: bfs-​bamberg@​deb-​gruppe.​org
Im Inter­net unter: www​.deb​.de oder www​.cle​vereaus​bil​dung​.de