Bene­fiz­kon­zert zu Gun­sten psy­chisch Kran­ker im Haus Odi­lia in Kirchehrenbach

Pater Dominikus, Organist an der Benediktinerabtei Münsterschwarzach

Pater Domi­ni­kus, Orga­nist an der Bene­dik­ti­ner­ab­tei Münsterschwarzach

(hk) Ein Bene­fiz­kon­zert beson­de­rer Güte, mit Wer­ken von Wolf­gang Ama­de­us Mozart, Thè­o­do­re Dubo­is, Hen­ry Smart, Lui­gi Boc­cheri­ni, Georg Fried­rich Hän­del, Per­cy Flet­cher und ande­ren, gibt es am Sams­tag, 10. Juli um 19 Uhr in der Bar­tho­lo­mä­us-Pfarr­kir­che in Kir­cheh­ren­bach aus Anlass des 30-jäh­ri­gen Bestehens der Lang­zeit­ein­rich­tung für psych­sich Kran­ke und Men­schen mit Behin­de­rung HAUS ODI­LIA e.V., der sozi­al­the­ra­peu­ti­schen Wohn- und Arbeits­ge­mein­schaft, zu hören. Orgel (Pater Domi­ni­kus, Klo­ster Mün­ster­schwarz­ach), Gei­ge (Vio­lin­so­li­stin Ana Chu­ma­chen­co, Mün­chen), Cel­lo (Vio­lin­cel­lo Dani­el Lysy, Kir­cheh­ren­bach). Ein­tritt ist frei. Spen­den gehen zu Gun­sten der psy­chisch Kran­ken vom Haus Odi­lia für die Kunsttherapie.

Pater Domi­ni­kus an der Orgel ist Orga­nist an der Bene­dik­ti­ner­ab­tei Mün­ster­schwarz­ach. Ein Lehr­auf­trag für Gre­go­ria­nik und Lit­ur­gik an den Musik­hoch­schu­len in Würz­burg und Frank­furt, zahl­rei­che Kon­zer­te in vie­len Län­dern Euro­pas, aber auch in Isra­el, Süd­ame­ri­ka, Afri­ka, vie­le CD-Ein­spie­lun­gen und die Lei­tung der Abtei­kon­zer­te Mün­ster­schwar-zach run­den sei­ne Akti­vi­tä­ten ab.

Die Gei­ge­rin Ana Chu­ma­chen­co führ­ten Kon­zert­rei­sen nach Süd- und Nord­ame­ri­ka, durch vie­le euro­päi­sche Län­der und nach Russ­land. Neben ihren Auf­trit­ten als Vio­lin­so­li­stin wirkt Ana Chu­ma­chen­co als Pro­fes­so­rin für Vio­li­ne an der Musik­hoch­schu­le Mün­chen und der Kron­berg Akademie.

Dani­el Lysy stu­dier­te Vio­lin­cel­lo in der Münch­ner Musik­hoch­schu­le und anschlie­ßend an der inter­na­tioa­len Menu­hin Musik­aka­de­mie in Gstaad (Schweiz). Er ist ein begna­de­ter Cel­lo­so­l­ist und im Haus Helen Kel­ler, Kir­cheh­ren­bach beheimatet.

Schreibe einen Kommentar