Bam­berg hat den schön­sten Klo­ster­la­den Deutschlands

Karmeliten-Klosterladen

Kar­me­li­ten-Klo­ster­la­den

Der Kar­me­li­ten-Klo­ster­la­den in Bam­berg hat kürz­lich bei einem Wett­be­werb der Mün­che­ner Medi­en Dienst­lei­stungs­ge­sell­schaft (MDG) den ersten Preis gewon­nen und ist damit zum „schön­sten Klo­ster­la­den Deutsch­lands“ gekürt wor­den. Dar­über freu­en sich Laden-Che­fin Chri­sti­ne Spen­len und Initia­tor Pater Wolf­gang sowie die Mit­glie­der der Pro­vinz­lei­tung der Kar­me­li­ten in Bam­berg als Trä­ger des Ladens ganz beson­ders. Auch vie­le Kun­den bestä­ti­gen die­ses Urteil der Jury und erfreu­en sich an dem herr­li­chen Ambi­en­te des Klo­ster­la­dens, der har­mo­ni­schen Ein­rich­tung und Beleuch­tung und am brei­ten und anspre­chend prä­sen­tier­ten Warenangebot.

Der Klo­ster­la­den wur­de erst Anfang Okto­ber 2009 eröff­net. Er befin­det sich direkt am Auf­gang zum Kar­me­li­ten­klo­ster in einem über 400 Jah­re alten restau­rier­ten Gewöl­be und bie­tet auf 100 qm ein sorg­fäl­tig aus­ge­wähl­tes Sor­ti­ment an Klo­ster­pro­duk­ten, Kunst, Lite­ra­tur und Devo­tio­na­li­en. Die Kun­den des Klo­ster­la­dens schät­zen neben vie­len ande­ren Ange­bo­ten in beson­de­rem Maß die schö­nen Gruß­kar­ten zu vie­len Anläs­sen, die brei­te Aus­wahl an Weih­rauch und Räu­cher­ge­fä­ßen und die her­vor­ra­gen­den Wei­ne aus klö­ster­li­cher Produktion.

Der Klo­ster­la­den hat mon­tags bis sams­tags durch­ge­hend von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.

Kar­me­li­ten Klosterladen
Kar­me­li­ten­platz 1 96049 Bamberg
Tel. 0951 / 509 8932
Fax 0951 / 509 8935
eMail: klosterladen.​bamberg@​karmeliten.​de
Home­page: www​.kar​me​li​ten​-klo​ster​la​den​.de

Schreibe einen Kommentar