Hof­fest der Forch­hei­mer Arbei­ter­wohl­fahrt

Hoffest der AWO

Hof­fest der AWO

Es ist inzwi­schen schon Tra­di­ti­on, gemeint ist das all­jähr­li­che Hof­fest der Arbei­ter­wohl­fahrt Kreis­ver­ban­des Forch­heim e.V., dass immer im Hof des Wai­sen­hau­ses in der Kasern­stra­ße statt­fin­det. Auch in die­sem Jahr war wie­der ein bun­tes Rah­men­pro­gramm gebo­ten. So sorg­te für die musi­ka­li­sche Umrah­mung des Festes die Band „Rain-in-the-face“; für eine Show­ein­la­ge sorg­ten die „Jel­ly-Babes“, eine Tanz­for­ma­ti­on von Fünft­kläss­le­rin­nen aus der Rit­ter-von-Trait­teur-Schu­le. Für das leib­li­che Wohl war wie auch in den Vor­jah­ren bestens gesorgt. An ver­schie­de­nen Info­stän­den konn­te man sich über das viel­fäl­ti­ge Auf­ga­ben­ge­biet und das brei­te Dienst­lei­stungs­spek­trum erkun­di­gen.

Schreibe einen Kommentar