Bam­berg: Neu­es wer­be­wirk­sa­mes Muse­ums­mo­bil offi­zi­ell übergeben

Das Museumsmobil

Das Muse­ums­mo­bil

Im Bei­sein von Bür­ger­mei­ster und Kul­tur­re­fe­rent Wer­ner Hipe­li­us, Muse­ums­di­rek­to­rin Dr. Regi­na Hane­mann sowie Ver­tre­tern der Wirt­schaft und Geschäfts­welt aus der Regi­on Bam­berg wur­de am Mon­tag vor dem Histo­ri­schen Muse­um Bam­berg das neue Muse­ums­mo­bil offi­zi­ell sei­ner Bestim­mung übergeben.

Fast ein Jahr hat es gedau­ert, bis Muse­ums­di­rek­to­rin Dr. Regi­na Hane­mann sich nun end­lich am Mon­tag ans Steu­er des neu erwor­be­nen Trans­por­ters der Muse­en der Stadt Bam­berg setz­ten und gemein­sam mit Bür­ger­mei­ster und Kul­tur­re­fe­rent Wer­ner Hipe­li­us die Fahr­tüch­tig­keit des neu­en Muse­ums­mo­bils testen konnte.

Dr. Hane­mann sprach den Spon­so­ren ihren Dank für die Bereit­schaft aus, in wirt­schaft­lich schwie­ri­gen Zei­ten die Anschaf­fung des drin­gend benö­tig­ten neu­en Trans­por­ters in Form von Wer­be­auf­drucken auf dem Fahr­zeug zu unter­stüt­zen. Auch Bür­ger­mei­ster und Kul­tur­re­fe­rent Wer­ner Hipe­li­us war vom Enga­ge­ment in der Regi­on Bam­berg sehr ange­tan, das ein­mal mehr zei­ge, dass in Zei­ten knap­per Kas­sen auch die Kul­tur­ein­rich­tun­gen mit enga­gier­ten För­de­rern rech­nen können.

Schreibe einen Kommentar