“Mini-Ober­fran­ken” berei­sen am Tag der Franken!

Jeder kleine Teilnehmer am Kinderprogramm bekommt einen fränkischen Rechen ins Gesicht gemalt

Jeder klei­ne Teil­neh­mer am Kin­der­pro­gramm bekommt einen frän­ki­schen Rechen ins Gesicht gemalt

Auf einer „Rei­se“ durch Ober­fran­ken die viel­fäl­ti­gen Erleb­nis­mög­lich­kei­ten des Regie­rungs­be­zirks ken­nen ler­nen – das kön­nen Kin­der am Tag der Fran­ken auf dem Zen­tral­park­platz in Kulmbach

Die Kom­mu­na­le Jugend­ar­beit und der Kreis­ju­gend­ring Kulm­bach haben sich für den Tag der Fran­ken etwas ganz Beson­de­res aus­ge­dacht: Die jün­ge­ren Besu­cher kön­nen sich auf eine „Rei­se“ durch ganz Ober­fran­ken bege­ben. Bei die­sem „Aus­flug“ kann man die Land­krei­se und Städ­te, deren Sehens­wür­dig­kei­ten, Frei­zeit- und Kul­tur­ange­bo­te ken­nen lernen.

Für jeden Land­kreis Ober­fran­kens gibt es eine „Mit­mach­sta­ti­on“, bei der ent­we­der geba­stelt oder gespielt wer­den darf. Aus­ge­rü­stet mit einem geschmink­ten „frän­ki­schen Rechen“ auf der Backe geht es los.
In Bay­reuth wer­den in Anleh­nung an die Stein­mo­sai­ke der Ere­mi­ta­ge „Mosa­ik­stei­ne“ geba­stelt, in Kulm­bach dür­fen Brat­wür­ste geschnappt und sich auf der Rit­ter­hüpf­burg aus­ge­tobt wer­den. Und auch in Forch­heim, Coburg, Hof, Wun­sie­del, Kro­nach und Lich­ten­fels gibt es jede Men­ge Spaß!
Das gan­ze Pro­gramm fin­det unter der Obhut bestens aus­ge­bil­de­ter und erfah­re­ner Betreu­er des Land­kreis-Spiel­mo­bils von Kom­mu­na­ler Jugend­ar­beit und des Kreis­ju­gend­rings Kulm­bach statt.

Kin­der­pro­gramm
Sams­tag, 03. Juli, 10:00 – 18:00 Uhr
Sonn­tag, 04. Juli, 10:00 – 18:00 Uhr
am Zen­tral­park­platz, Kulmbach

Schreibe einen Kommentar