Bro­se Bas­kets gehen selbst­be­wusst in das Entscheidungsspiel

Am Don­ners­tag (ab 19:55 Uhr live auf Sport1) wird in der JAKO Are­na in Bam­berg der Kampf um die Deut­sche Mei­ster­schaft im Bas­ket­ball ent­schie­den. Die Bro­se Bas­kets und die Deut­sche Bank Sky­li­ners ste­hen sich im ent­schei­den­den fünf­ten Spiel gegen­über. Nach­dem die Bro­se Bas­kets in Frank­furt den ersten Match­ball ver­ge­ben haben (69:56) ist nun alles bereit für das Ent­schei­dungs­spiel in Bamberg.

“Wir haben das fünf­te Spiel zuhau­se und sind nach wie vor sehr selbst­be­wusst”, sagt Bro­se Bas­kets Head Coach Chris Fle­ming vor der Par­tie und fügt hin­zu: “Wir wis­sen, dass wir gut sind und wir haben die beste Aus­gangs­po­si­ti­on, die man sich wün­schen kann.”

Inner­halb von zwei Minu­ten war das erste ver­füg­ba­re Kar­ten­kon­tin­gent aus­ver­kauft. Ticke­ton­line ver­zeich­ne­te inner­halb der erste Minu­ten 85.000 Zugrif­fe auf den Plan der JAKO Are­na. Mor­gen ab 9:00 Uhr gehen an allen bekann­ten Vor­ver­kaufs­stel­len die Kar­ten in den frei­en Ver­kauf, die aus dem Gäste­kon­tin­gent zurück­kom­men. Unter der Hot­line 0951 23837, www​.ticke​ton​line​.com (mit Print@Home Ser­vice) sowie am Kar­ten­ki­osk in der JAKO Arena.

Shut­tles und Nacht­li­ni­en fah­ren länger

Zum fünf­ten und ent­schei­den­den Final­spiel der Bro­se Bas­kets gegen die Deut­sche Bank Sky­li­ners in der Jako Are­na ver­län­gern die Shut­tles der Stadt­wer­ke Bam­berg ihre Fahr­zei­ten. Wie lan­ge die Bus­se die Hal­te­stel­le an der Are­na bedie­nen, rich­tet sich nach dem Bedarf der Fans. Egal ob die Bam­ber­ger Bas­ket­ball­mann­schaft den Mei­ster- oder Vize­mei­ster­ti­tel holt – nach dem Spiel haben die Fans so die Mög­lich­keit, aus­gie­big zu fei­ern und anschlie­ßend mit dem Bus wei­ter in die Stadt oder zu den Park- und Ride-Plät­zen Brei­ten­au und Hein­richs­damm zu fah­ren. In der Nacht zum Frei­tag fah­ren alle Nacht­li­ni­en zusätz­lich um 0:40 Uhr ab ZOB.

Schreibe einen Kommentar