Schrei­ner- Mei­ster­schu­le: Aus­stel­lung der Mei­ster­stücke und Tag der offe­nen Tür am 20. Juni in Bay­reuth

Die Schrei­ner-Mei­ster­schu­le der Hand­werks­kam­mer öff­net für alle Lieb­ha­ber des Werk­stoffs Holz, natür­lich für alle ehe­ma­li­gen und wer­den­den Mei­ster­schü­ler, beim Tag der offe­nen Tür ihre Schrei­ner­werk­statt. Die Aus­bil­dungs­mei­ster ste­hen am 20. Juni von 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr für alle Fra­gen rund um den Beruf und die Aus­bil­dung im Schrei­ner­hand­werk Rede und Ant­wort. Besich­tigt wer­den kann am 20. Juni auch die neue Aus­stel­lung der Mei­ster­stücke der Jung­mei­ster, die vor kur­zem ihre Mei­ster­aus­bil­dung im Schrei­ner­hand­werk bei der HWK abge­legt haben.
Der Tag der offe­nen Tür fin­det am 20. mai von 9.30 bis 16.30 Uhr in Bay­reuth im Berufs­bil­dungs- und Tech­no­lo­gie­zen­trum der HWK für Ober­fran­ken, Ker­schen­stei­ner­str. 8–10, 95448 Bay­reuth, statt. Die Aus­stel­lung der Mei­ster­stücke ist im Aus­stel­lungs­raum Gebäu­de D zu bewun­dern (ist aus­ge­schil­dert), die Schrei­ner­werk­statt selbst befin­det sich in Gebäu­de F.