Kon­zert­rei­se führt Chor der Basi­li­ka S. Fran­ces­co Assi­si vom 24. bis 28. Juni 2010 in die Regi­on Bayreuth

Der berühm­te Chor der Basi­li­ka S. Fran­ces­co Assi­si wird der Regi­on Bay­reuth in der Zeit vom 24. bis 28. Juni 2010 einen Besuch abstat­ten. Bay­reuths Land­rat Her­mann Hüb­ner zeig­te sich sehr erfreut und sprach in die­sem Zusam­men­hang von einem „kul­tu­rel­len Schatz erster Güte“.

Auf dem Pro­gramm ste­hen unter ande­rem Kon­zer­te in Bay­reuth (St. Hed­wig; gemein­sam mit dem Tho­mas Chor Trockau), Mehl­mei­sel (gemein­sam mit der Chor­ge­mein­schaft Kir­chen­chor-Gesang­ver­ein Mehl­mei­sel), Göß­wein­stein sowie im Rah­men eines Hof­fe­stes an der Hedel­müh­le, bei dem der Chor auf die Hohen­mirsber­ger Jura­mu­si­kan­ten trifft.

Der Par­la­men­ta­ri­sche Staats­se­kre­tär beim Bun­des­mi­ni­ster der Finan­zen Hart­mut Koschyk sowie Land­rat Her­mann Hüb­ner hat­ten die Ein­la­dung im Rah­men eines Besu­ches in Assi­si im ver­gan­ge­nen Jahr aus­ge­spro­chen, der wäh­rend eines Kul­tur­aus­tau­sches vor weni­gen Wochen, an dem Land­kreis­chef teil­nahm, im mit­tel­ita­lie­ni­schen Assi­si kon­kre­ti­siert wurde.

Die ein­zig­ar­ti­ge Kon­zert­rei­se des welt­be­rühm­ten Cho­res wird von der Spar­kas­se wie auch von der Ober­fran­ken­stif­tung mit jeweils 2.000,– € unterstützt.

Kon­zert­rei­se Chor der Basi­li­ka S. Fran­ces­co Assisi

vom 24. – 28. Juni 2010 nach Bayreuth

Don­ners­tag, 24. Juni
– Anrei­se Mün­chen Flughafen
– Begrü­ßungs­abend im Schloss­hof Trockau
(bei Regen im Win­ter­gar­ten des Gast­ho­fes Löffler)

Frei­tag, 25. Juni – Bayreuth
– vor­mit­tags Besuch des Fest­spiel­hau­ses in Bayreuth,
Führung
evtl. Zusam­men­tref­fen mit dem Festspielchor
– Emp­fang durch Staats­se­kre­tär Hart­mut Koschyk im Schloss Goldkronach
oder durch Land­rat Her­mann Hüb­ner im Land­rats­amt Bayreuth
– nach­mit­tags Stadt­füh­rung in ital. Spra­che in Bay­reuth mit Besuch des Opernhauses
– 19.00 Uhr Kon­zert in Bay­reuth St. Hed­wig zusam­men mit dem Tho­mas Chor Trockau
(Chor ab 17.30 Uhr in St. Hedwig)
– anschl. Begeg­nungs­abend mit dem Tho­mas Chor und offi­zi­el­len Gästen
im Pfarr­zen­trum Trockau mit Abendessen

Sams­tag, 26. Juni – Bamberg
– Fahrt nach Bamberg
mit eige­ner Programmgestaltung
– 18.30 Uhr Kon­zert in Mehlmeisel
mit der Chor­ge­mein­schaft Kir­chen­chor – Gesang­ver­ein Mehlmeisel
– anschl. Gemüt­li­ches Bei­sam­men­sein im Rat­haus­gar­ten mit Abendessen

Sonn­tag, 27. Juni
– 10.30 Uhr musi­ka­li­sche Gestal­tung eines Wall­fahrts-Got­tes­dien­stes in der
Basi­li­ka Gößweinstein
– anschl. Füh­rung Wall­fahrts­mu­se­um in Gößweinstein
– ab mit­tags Besuch des Hof­fe­stes an der Hedel­müh­le – 13.45 Uhr offiz. Begrüßung
mit typi­schen frän­ki­schen Spe­zia­li­tä­ten und den „Hohen­mirsber­ger Juramusikanten“
und Musik­ein­la­gen durch den Chor Assisi

Mon­tag, 28. Juni
– Stadt­füh­rung in Nürnberg
– Rückreise

Schreibe einen Kommentar