Tho­mas Sil­ber­horn sucht “Hel­den der Ein­heit”

Bis 31.7. für Ein­heits­preis bewer­ben!

Zur Teil­nah­me am Bür­ger­preis zur deut­schen Ein­heit 2010 ruft MdB Tho­mas Sil­ber­horn (CSU) auf. Die Bun­des­zen­tra­le für poli­ti­sche Bil­dung zeich­net mit dem „ein­heits­preis“ bei-spiel­haf­tes bür­ger­schaft­li­ches Enga­ge­ment von Per­so­nen und aus, die mit ihren krea­ti­ven Ideen und Bei­trä­gen auch 20 Jah­re nach der Wie­der­ver­ei­ni­gung den deut­schen und den euro­päi­schen Ost-West-Eini­gungs­pro­zess gestal­ten. „Es sind gera­de die vie­len klei­nen Aktio­nen und Bemü­hun­gen, wel­che wich­ti­ge Bei­trä­ge für den Eini­gungs­pro­zess auf deut­scher und auf euro­päi­scher Ebe­ne lei­sten“, so MdB Sil­ber­horn.

Der „ein­heits­preis“ ist in den Kate­go­rien Men­schen, Kul­tur und Jugend aus­ge­schrie­ben. Dotiert ist der Wett­be­werb mit 15.000 Euro. Die Bewer­bungs­un­ter­la­gen sind im Inter­net unter www​.ein​heits​preis​.de sowie im Büro von MdB Tho­mas Sil­ber­horn (Nürn­ber­ger Stra­ße 11, 91301 Forch­heim) erhält­lich. Bewer­bungs­schluss ist der 31.7.2010.

Schreibe einen Kommentar