Vier­ling stellt Medi­zin­tech­nik-Elek­tro­nik aus und sucht neue Ent­wick­lungs­part­ner

Vier­ling auf SMT Hybrid Pack­a­ging in Nürn­berg

Vier­ling Pro­duc­tion aus Eber­mann­stadt stellt vom 8. bis 10. Juni 2010 zum drit­ten Mal auf der SMT Hybrid Pack­a­ging in Nürn­berg aus (Hal­le 9, Stand 512‑N). Der EMS-Anbie­ter (Elec­tro­nic Manu­fac­tu­ring Ser­vices, EMS) prä­sen­tiert auf Euro­pas füh­ren­der Elek­tronik­mes­se für System­in­te­gra­ti­on in der Mikro­elek­tro­nik die kom­plet­te Band­brei­te sei­ner Dienst­lei­stun­gen von der Elek­tro­nik­ent­wick­lung über Lei­ter­plat­ten­be­stückung bis zur Fer­ti­gung kom­plet­ter elek­tro­ni­scher Syste­me. In die­sem Jahr legt Vier­ling Schwer­punk­te auf Elek­tro­nik-Dienst­lei­stun­gen für Medi­zin­technik­un­ter­neh­men, den Aus­bau des eige­nen Ent­wick­lungs­part­ner-Netz­wer­kes und die Prä­sen­ta­ti­on bran­chen­über­grei­fen­der Elek­tro­nik-Kom­pe­tenz.

Medi­zin­tech­nik­pro­jek­te

„Die Metro­pol­re­gi­on Erlan­gen-Nürn­berg ist ein welt­weit füh­ren­der Medi­zin­tech­nik­stand­ort. Die aktu­el­le Aus­zeich­nung als Spit­zen­clu­ster durch das Bun­des­mi­ni­ste­ri­um für Bil­dung und For­schung belegt dies“, sagt Wolf­gang Peter, Geschäfts­füh­rer von Vier­ling. „Als Elek­tronik­fer­ti­ger legen wir einen Schwer­punkt auf Medi­zin­tech­nik.“ Auf der Mes­se ist das von Vier­ling gefer­tig­te OPAL System zu sehen, das künf­tig die Logi­stik in Klin­ken opti­mie­ren soll. Zudem prä­sen­tiert Vier­ling einen Sen­sor, der die Lebens­dau­er medi­zi­ni­scher Tex­ti­li­en elek­tro­nisch über­wacht sowie ein Pro­dukt­ma­nage­ment- und Ent­wick­lungs-Pro­jekt rund um elek­tro­ni­sche Aus­rü­stung für medi­zi­ni­sche Labors.

Net­wor­king als Erfolgs­ge­heim­nis

„Auf der SMT Hybrid Pack­a­ging wol­len wir zudem Kon­tak­te zu Inge­nieur­bü­ros und Elek­tronik­spe­zia­li­sten aus der Regi­on knüp­fen“, sagt Man­fred Ver­küh­len, Lei­ter Ver­trieb und Logi­stik. „Mit Hil­fe sol­cher Part­ner bie­ten wir unse­ren Kun­den je nach Anfor­de­rung opti­ma­le Ent­wick­lungs- und Fer­ti­gungs­lei­stun­gen aus einer Hand.“ Kun­den aller Bran­chen kön­nen mit nicht viel mehr als einer Pro­dukt­idee an Vier­ling her­an­tre­ten. Sie erhal­ten das kom­plet­te Dienst­lei­stungs­pa­ket: vom Lasten­heft bis zum fer­ti­gen Elek­tro­nik-Pro­dukt. Koor­di­niert durch ein zen­tra­les Pro­jekt­ma­nage­ment lie­fert Vier­ling als Full Ser­vice-Anbie­ter markt­rei­fe Lösun­gen. „Exter­ne Ent­wick­lungs­part­ner sind ein wich­ti­ger Bestand­teil die­ser Alles-aus-einer-Hand Stra­te­gie“, erklärt Ver­küh­len.

Bran­chen­über­grei­fen­de Fähig­kei­ten

Auf der SMT Hybrid Pack­a­ging gewährt Vier­ling Ein­blick in Pro­jek­te aus wei­te­ren Bran­chen: Für die IT-Bran­che fer­tigt das Unter­neh­men zum Bei­spiel Syste­me, die mehr Band­brei­te und Reich­wei­te bei DSL ermög­li­chen. Auto­mo­bil­zu­lie­fe­rer bezie­hen von Vier­ling elek­tro­ni­sche Bau­grup­pen für Kraft­fahr­zeu­ge sämt­li­cher Her­stel­ler. Für Anbie­ter von Gebäu­de- und Ver­an­stal­tungs­tech­nik pro­du­ziert Vier­ling Büh­nen­steue­run­gen sowie Kom­po­nen­ten für Beschal­lungs­sy­ste­me. Für die Luft­fahrt­bran­che fer­tigt Vier­ling Flug­feld­be­feue­run­gen und Nass­zel­len-Steue­run­gen für Pas­sa­gier-Jets. „Unse­re Stär­ke liegt dar­in, dass wir uns den spe­zi­el­len Anfor­de­run­gen jeder Bran­che anpas­sen“, erklärt Peter. „Die Aus­stel­lung zeigt die Band­brei­te unse­rer Elek­tro­nik-Kom­pe­tenz.“

Über Elec­tro­nic Manu­fac­tu­ring Ser­vices (EMS)

Elec­tro­nic Manu­fac­tu­ring Ser­vices (EMS) umfas­sen die kom­plet­te Auf­trags­fer­ti-gung von elek­tro­ni­schen Bau­grup­pen, Gerä­ten und Syste­men: von Pro­dukt­kon­zept und ‑ent­wick­lung über Mate­ri­al­ma­nage­ment, Lei­ter­plat­ten­be­stückung und End-mon­ta­ge bis hin zu Repa­ra­tur­dienst­lei­stun­gen, aus­ge­feil­ten Prüf­kon­zep­ten und welt­wei­ter Aus­lie­fe­rung. Kun­den von EMS-Dienst­lei­stern kom­men aus allen Bran-chen, dar­un­ter Automatisierungs‑, Automobil‑, Energie‑, Informations‑, Luftfahrt‑, Medizin‑, Steue­rungs- und Umwelt­tech­no­lo­gie. Typi­sche EMS-Pro­jek­te kön­nen von Bestückungs­dienst­lei­stun­gen für Lei­ter­plat­ten (SMT oder THT) bis hin zur Kon­zep­ti­on, Ent­wick­lung (Hard­ware und Soft­ware), Fer­ti­gung und Aus­lie­fe­rung kom­plet­ter Gerä­te und Syste­me im Auf­trag des Kun­den rei­chen.

Über Vier­ling

Die Vier­ling Pro­duc­tion GmbH aus Eber­mann­stadt bei Nürn­berg bie­tet Elec­tro­nic Manu­fac­tu­ring Ser­vices (EMS) für Unter­neh­men aller Bran­chen. Als EMS-Anbie­ter fer­tigt und ent­wickelt Vier­ling Elek­tro­nik von der Bau­grup­pe bis zum kom­ple­xen elek­tro­ni­schen Gerät oder System. Das Ange­bot reicht von der Pro­dukt­kon­zep­ti­on sowie dem Hard- und Soft­ware-Design über die Lei­ter­plat­ten­be­stückung (SMT / THT) bis zur End­mon­ta­ge. Kun­den von Vier­ling kom­men unter ande­rem aus den Bran­chen Automatisierungs‑, Automobil‑, Energie‑, Informations‑, Luftfahrt‑, Medi-zin‑, Steue­rungs- und Umwelt­tech­no­lo­gie. In Plai­sir bei Paris besteht mit Vier­ling Com­mu­ni­ca­ti­on SAS eine auf Tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­mess­tech­nik spe­zia­li­sier­te ei-gen­stän­di­ge Toch­ter­ge­sell­schaft. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www​.vier​ling​.de

Schreibe einen Kommentar