Orgel­kon­zert­rei­he im Bam­ber­ger Dom

Ter­mi­ne der Kon­zert­rei­he im Monat Juni

(bbk) Seit vie­len Jah­ren schon ver­an­stal­tet die Bam­ber­ger Dom­mu­sik von Mai bis Okto­ber wöchent­li­che Orgel­kon­zer­te, jeweils sams­tags von 12.00 bis 12.30 Uhr. Im Juni fin­den vier Kon­zer­te mit den Musi­kern Andrea Klum­pe, Hubert Blaum, Mar­tin Bern­reu­ther und Mar­tich Set­chell statt.

Am Sams­tag, 5. Juni 2010, spielt Andrea Kum­pe, Frei­burg, Charles-Marie Widor, Johann Seba­sti­an Bach und Felix Mendelssohn-Bartholdy.

Am Sams­tag, 12. Juni, spielt Hubert Blaum, Daun. Auf dem Pro­gramm ste­hen Wer­ke von Diet­rich Bux­te­hu­de, Johann Seba­sti­an Bach, Lou­is Vier­ne und César Franck.

Am Sams­tag, 19. Juni, ist Mar­tin Bern­reu­ther, Eich­stätt, mit Antó­nio Cor­rea Bra­ga, Johann Seba­sti­an Bach, Diet­rich Bux­te­hu­de, Wil­liam Boy­ce und Eigen­kom­po­si­tio­nen zu hören.

Am Sams­tag, 26. Juni, spielt Mar­tin Set­chell, Christ­church (NZ). Auf dem Pro­gramm ste­hen Lou­is Lefé­bu­re-Wély und Laza­re Augu­ste Maquaire.

Der Ein­tritt zu den Kon­zer­ten ist frei. Wie üblich wird der Dom eini­ge Minu­ten nach Beginn des Kon­zerts geschlos­sen und erst nach des­sen Ende wie­der geöff­net. Wäh­rend des halb­stün­di­gen Kon­zer­tes zwi­schen 12 und 12.30 Uhr bleibt der Dom geschlossen.

Nähe­re Infor­ma­tio­nen: www​.bam​ber​ger​-dom​mu​sik​.de

Schreibe einen Kommentar