Tisch­ten­nis-Top­stars zur Natio­na­len Deut­schen Mei­ster­schaft in Bam­berg erwartet

Timo Boll auf der Jagd nach dem zehn­ten Titel

(pm) Die JAKO Are­na in Bam­berg wird vom 4. bis 6. März 2011 Aus­tra­gungs­ort der 79. Natio­na­len Deut­schen Mei­ster­schaf­ten der Damen und Her­ren sein, prä­sen­tiert von Toyo­ta. Schirm­herr der Ver­an­stal­tung ist Bun­des­mi­ni­ster Karl-Theo­dor von und zu Gut­ten­berg. Der Mar­ke­ting­lei­ter der JAKO Are­na, Björn Albrecht, freut sich über ein wei­te­res sport­li­ches High­light: “Die Aus­tra­gung der Natio­na­len Deut­schen Mei­ster­schaf­ten beweist ein­mal mehr die Attrak­ti­vi­tät der Are­na für gro­ße Sport­events. Wir freu­en uns, Gast­ge­ber für die Tisch­ten­nis­fans aus ganz Deutsch­land, Bay­ern und der Regi­on zu sein.” Mit Toyo­ta habe man zudem einen zuver­läs­si­gen und poten­ten Part­ner für die Ver­an­stal­tung gewin­nen können.
Gast­ge­ber der Ver­an­stal­tung ist der Baye­ri­sche Tisch­ten­nis-Ver­band (BTTV). Der BTTV ist mit 114.047 Mit­glie­dern der mit­glie­der­stärk­ste Lan­des­ver­band im DTTB. Zuletzt war der baye­ri­sche Ver­band 1999 Gast­ge­ber der NDM, damals in der Augs­bur­ger Schwa­ben­hal­le. Die Ent­schei­dung für Bam­berg und die JAKO Are­na fol­ge laut DTTB-Vize­prä­si­den­tin Hei­ke Ahlert dem Kon­zept, Tisch­ten­nis pro­fes­sio­nell und in gro­ßen Hal­len zu prä­sen­tie­ren. Bam­berg war zuletzt 2008 mit der Begeg­nung zwi­schen TTF Lieb­herr Och­sen­hau­sen und Roy­al Vil­let­te Char­le­roi in der ETTU Men´s Euro­pean Cham­pions League Aus­tra­gungs­ort eines gro­ßen Tischtennisevents.

Teil­nah­me für Top­stars Ehrensache

“Ich gehe fest davon aus, dass wir alle natio­na­le Stars in der JAKO Are­na begrü­ßen kön­nen. Eine Teil­nah­me ist Ehren­sa­che, zumal die Natio­nal­mann­schafts­spie­ler alle für die Natio­na­len Deut­schen Mei­ster­schaf­ten frei­ge­stellt und gesetzt wer­den.” Beson­ders Super­star Timo Boll kön­ne sich “mit einem wei­te­ren Titel in die Geschichts­bü­cher schrei­ben”, so Gun­ther Cze­pe­ra, Vize­prä­si­dent Sport des BTTV. Ins­ge­samt neun­mal hat der Welt­rang­li­sten Drit­te den Titel bis­her gewon­nen. Eben­so oft wie Con­ny Freun­dor­fer und Eber­hard Schöler bei den Her­ren und Nico­le Stru­se bei den Damen. Mit einem wei­te­ren Titel kann sich das Aus­nah­me­ta­lent auch in die­sem Bereich allein an die Spit­ze stellen.

Kar­ten sind ab Sams­tag erhält­lich an allen bekann­ten Vor­ver­kaufs­stel­len. Im Inter­net auf kar​ten​ki​osk​-bam​berg​.de sowie ticke​ton​line​.com. Kar­ten­te­le­fon 0951 – 2 38 37. Kar­ten für das drei­tä­gi­ge Tur­nier sind bereits ab 9 Euro erhält­lich. Zudem war­ten die Orga­ni­sa­to­ren mit attrak­ti­ven Grup­pen­an­ge­bo­ten sowie einem Ticket­wett­be­werb mit attrak­ti­ven Prei­sen auf. So kann der Ver­ein oder die Grup­pe, die die mei­sten Tickets bestellt, ein Meet & Greet mit Spie­lern, VIP-Pakets oder von Timo Boll signier­te Schlä­ger gewinnen.
www​.jako​-are​na​.de

Schreibe einen Kommentar