Urkun­den für lang­jäh­ri­ge Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter beim Land­kreis Forch­heim

(pm) Land­rat Rein­hardt Glau­ber und stell­ver­tre­ten­der Per­so­nal­rats­vor­sit­zen­der Klaus Pon­ner ehr­ten lang­jäh­ri­ge Mit­ar­bei­ter des Land­krei­ses Forch­heim.

25 jäh­ri­ges Dienst­ju­bi­lä­um

Ver­wal­tungs­an­ge­stell­ter Wolf­gang Spör­lein ist seit 1985 beim Land­kreis Forch­heim im Büro des Land­rats tätig. Zu sei­nen Auf­ga­ben zäh­len Sit­zungs­dienst, Öffent­lich­keits- und Pres­se­ar­beit.

Herr Bern­hard Lah­ner ist seit 1986 beim Land­kreis beschäf­tigt. Zuerst war er als Müll­wer­ker, jetzt ist er als Karos­se­rie­bau­er beim Stra­ßen­bau tätig.

Diplom-Päd­ago­gin Bar­ba­ra Schmidt­lein war zuerst bei der Kreis­ju­gend­pfle­ge für das Pro­jekt „Spiel­mo­biel“ tätig. Danach war sie im Amt für Jugend und Famie­lie als Sozi­al­päd­ago­gin, jetzt ist sie als Lei­te­rin der Koor­di­nier­ten Kin­der­schutz­stel­le ein­ge­setzt.

40-jäh­ri­ges Dienst­ju­bi­lä­um

Herr Her­bert Minks war von 1971 bis 1995 bei der Stadt Forch­heim als Schwimmei­ster tätig. Seit 1995 war er beim Land­kreis Forch­heim als Haus­mei­ster des Son­der­päd­ago­gi­schen För­der­zen­trums tätig. Sein 40-jäh­ri­ges Dienst­ju­bi­lä­um voll­ende­te er in der Frei­stel­lungs­pha­se.

Ver­ab­schie­dung

Hoch­bau­in­ge­nieur Klaus Neu­ner ist seit 1987 beim Land­kreis tätig. Als Lei­ter des Fach­be­reichs Hoch­bau­maß­nah­men/­Bau-unter­halt zähl­ten Neu- und Umbau­maß­nah­men von kreis­ei­ge­nen Gebäu­den, die Lei­tung des Hoch­bau­trupps sowie die Erstel­lung von fach­tech­ni­schen Gut­ach­ten zu sei­nen Tätig­kei­ten. Am 01.04.2010 begann für ihn die Frei­stel­lungs­pha­se

Land­rat Rein­hardt Glau­ber über­reich­te den Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­tern eine Urkun­de. Er bedank­te sich herz­lich für die gelei­ste­ten Dien­ste und wünsch­te für die Zukunft alles erdenk­lich Gute sowie wei­ter­hin eine gute Zusam­men­ar­beit.

Schreibe einen Kommentar