Der „Sonn­Talk“ ist das Forch­hei­mer Tages­ge­spräch

Forch­heims 1. Dienst­lei­s­ter­mes­se im Möbel­haus Schramm – Mit 36 Aus­stel­lern

Den Besu­chern des ver­kaufs­of­fe­nen Markt­sonn­ta­ges, am 16. Mai, bie­tet sich heu­er eine zusätz­li­che Attrak­ti­on: Die erste Forch­hei­mer Dienst­lei­ster-Mes­se „Sonn­Talk“. Das Möbel­haus Schramm, das erst kürz­lich mit sei­ner Erwei­te­rung ein neu­es Gesicht bekom­men hat, sorgt ein­mal mehr für Auf­se­hen, wenn es an die­sem Tag von 11 bis 17 Uhr zum Mes­se­zen­trum für 36 Aus­stel­ler wird. Ärz­te, Ernäh­rungs- und Gesund­heits­be­ra­ter, Rechts­an­wäl­te, Pfleg- und Bil­dungs­trä­ger, Finanz­pla­ner, Com­pu­ter­spe­zia­li­sten, aber auch Anbie­ter von Erzeug­nis­sen der Genuss­re­gi­on Frän­ki­sche Schweiz und vie­le mehr prä­sen­tie­ren ihre Lei­stun­gen unter einem Dach.

Kurz­um: Einen bun­ten Quer­schnitt des regio­na­len Dienst­lei­stungs­an­ge­bo­tes bie­tet die­se Mes­se. Mit dem „Sonn­Talk“, der von der Volks­bank Forch­heim und dem Frän­ki­schen Tag als Medi­en­part­ner unter­stützt wird, soll für die Besu­cher ein ganz neu­es Gesprächs­po­di­um geschaf­fen wer­den. Hier kann man sich, ganz ohne Schwel­läng­ste, bei­spiels­wei­se mit Anwäl­ten unter­hal­ten, deren Spe­zi­al­ge­bie­te ken­nen ler­nen und sich in Vor­trä­gen über aktu­el­le Rechts­fra­gen infor­mie­ren. Denn Rechts­be­ra­tung ist Ver­trau­ens­sa­che! Dies gilt auch in Geld­an­ge­le­gen­hei­ten. Immo­bi­li­en­händ­ler, Ver­si­che­rungs­mak­ler und Finanz­dienst­lei­ster bera­ten unver­bind­lich. Die Volks­bank, als Mes­se­part­ner des „Sonn­Talk, bie­tet ein Vor­trags­the­ma, das vor dem Hin­ter­grund der Grie­chen­land-Kri­se brand­heiß ist: „Geld­an­la­ge aktu­ell – Chan­ce oder Risi­ko?“

Ums Geld geht es schließ­lich auch beim Ener­gie­spa­ren. Die Stadt­wer­ke sind mit einer Ener­gie­be­ra­tung prä­sent. Fir­men für Solar­tech­nik zei­gen, was in der Son­ne steckt.

Bil­dung ist unse­re Zukunft. Dies unter­streicht die Dienst­lei­s­ter­mes­se mit Aus­stel­lern, die vom Sprach­in­sti­tut über einen Stu­di­en­kreis für Schü­ler bis hin zum Per­sön­lich­keits-Coach rei­chen.

„Coa­ching“ ist aber auch emp­feh­lens­wert beim erfolg­rei­chen Abneh­men. Womit wir auch schon beim The­men­be­reich Gesund­heit sind, dem der „Sonn­Talk“ beson­ders brei­ten Raum gibt. Die Besu­cher haben die Gele­gen­heit mit ver­schie­de­nen Ärz­ten ins Gespräch zu kom­men, sich von Medi­zi­nern des Kli­ni­kums und von Kran­ken­kas­sen bera­ten zu las­sen, aber sich auch über alter­na­ti­ve Heil­me­tho­den zu infor­mie­ren. Ins­ge­samt fin­den in zwei Vor­trags­be­rei­chen 20 Infor­ma­ti­ons­bei­trä­ge statt.

Essen und Trin­ken hal­ten Leib und See­le zusam­men. Auch dem wird der „Sonn­Talk“ gerecht. In der neu errich­te­ten Küchen­ab­tei­lung des Möbel­hau­ses Schramm führt eine Ernäh­rungs­be­ra­te­rin der AOK bei einem Schau­ko­chen mit Kost­pro­ben vor, wie gut gesun­des Essen schmecken kann. Die Genuss­re­gi­on Frän­ki­sche Schweiz ist durch Bren­ne­rei­en und die Brau­zunft ver­tre­ten.

Umrahmt wird der „Sonn­Talk“ durch ein unter­halt­sa­mes Begleit­pro­gramm aus Musik und einer Moden­schau des Mode­hau­ses Ste­fan Schick. Ein Besuch lohnt – auch wegen des Gewinn­spiels mit vie­len attrak­ti­ven Prei­sen, unter ande­rem ein 9 ½‑tägiger Urlaub in Spa­ni­en!

Das Pro­gramm der Dienst­lei­s­ter­mes­se „Sonn­TALK“

11.00 Uhr Eröff­nung mit Musik

12.00 Uhr Gruß­wort des Schirm­herrn Ober­bür­ger­mei­ster Franz Stumpf

12.15 Uhr Moden­schau mit dem Mode­haus Ste­fan Schick

12.30 Uhr bis 17 Uhr Schau­ko­chen mit der AOK Ernäh­rungs­be­ra­tung

16.45 Uhr Preis­ver­lei­hung des Gewinn­spiels

Vor­trags­pro­gramm in zwei Vor­trags­be­rei­chen (A und B)

11.10 Uhr Von der Reha bis zur Fit­ness, P. Ment­zel, Inter­nist, Sport­me­di­zin (B)

11.30 Uhr Ser­vice­be­treu­ung, Karg IT Solu­ti­ons (A)

11.40 Uhr Wert­ermitt­lung von Immo­bi­li­en, Immo­bi­li­en Pol­ster (B)

12.15 Uhr Arbeits­recht und Fami­li­en­recht, Kanz­lei Fried­rich und Bier­fel­der (B)

12.30 Uhr Ener­gie­spa­ren – Ener­gie­be­ra­tung, Stadt­wer­ke Forch­heim (A)

12.45 Uhr Chan­cen und Risi­ken für Arbeit­ge­ber in bAV, Con­fe­ra GmbH (B)

13.00 Uhr Uro­lo­gie am Kli­ni­kum Forch­heim, Kli­ni­kum Forch­heim (A)

13.15 Uhr Spra­chen Ler­nen – Lust oder Last, Lan­guage Cen­ter Erlan­gen (B)

13.30 Uhr Wenn der Schlaf krank macht, Dr. Schmo­rell (A)

13.45 Uhr Schlank mit Scho­ko­la­de?, Calo­ry Coach (B)

14.00 Uhr BEwußt wie! Pfle­ge und Voll­mach­ten, Finanz­pla­nung Flierl (A)

14.15 Uhr Stress­ab­bau mit Power-Break, Kos­me­tik Web­shop (B)

14.30 Uhr Aktu­el­les Ver­kehrs­recht, Kanz­lei Plat­zek und Kol­le­gen, (A)

14.45 Uhr Rund um die Finanz­pla­nung, All­fi­nanz F. Dot­ter­weich (B)

15.00 Uhr For­de­rungs­ma­nage­ment, Fami­li­en- und Erbrecht, Kanz­lei Hörn­lein (A)

15.15 Uhr Kosten­sen­kung im Pri­vat­haus­halt und Gewer­be­be­reich, Finum (B)

15.30 Uhr Geld­an­la­ge aktu­ell – Chan­ce oder Risi­ko?, Volks­bank (A)

15.45 Uhr Pho­to­vol­ta­ik zur Eigen­strom­nut­zung, iKra­tos (B)

16.00 Uhr Hand in Hand – GKV und PKV, W. Knau­er – Die Con­ti­nen­ta­le (A)

16.15 Uhr Ener­gie­ein­spa­rungs­ver­ord­nung, Immo­bi­li­en Pol­ster (B)

_________________________________________

Wei­te­re Info unter www​.senio​fit​-forch​heim​.de