Der Neue Wiesentbote

Die Online-Zeitung für die Fränkische Schweiz

www.wiesentbote.de

Leserbrief: S-Bahn-Halt Forchheim Nord

4. August 2016, von Redaktion

Wer an der Stadtratssitzung am 20.7. im Landratsamt teilgenommen hat, bei der Vertreter der Bahn die Varianten eines S-Bahn- Halts in Forchheim Nord vorstellten, konnte bei den Räten und beim OB wenig Freude, geschweig denn Begeisterung über dieses Vorhaben feststellen, … Weiterlesen

Zur Homepage der Schnapsbrenner

Leserbrief: „Unfallursache bekannt“

9. Juni 2016, von Redaktion

Sehr geehrte Damen und Herren! Sicher hatte die Radfahrerin einen Schutzengel (Fränkischer Tag vom 30. Mai; http://www.bamberger-onlinezeitung.de/2016/05/28/fahrradfahrerin-von-lkw-angefahren/). Warum aber mußte dieser überhaupt eingreifen?Die Mißachtung der Vorfahrt geradeaus fahrender Radler durch abbiegende Kraftfahrer ist eine der häufigsten Ursachen für Fahrradunfälle. Das … Weiterlesen

Leserbrief: „Lange Straße“

4. Juni 2016, von Redaktion

Sehr geehrte Damen und Herren! Die Diskussion um die geplante Umgestaltung der Langen Straße belegt erneut: Viele Führerscheinbesitzer verfügen hinsichtlich des Fahrradverkehrs und der ihn betreffenden Regeln augenscheinlich über ein arg fehlerhaftes „Stammtischwissen“.

Leserbrief: „am Nasenring herumgeführt“

17. Mai 2016, von Redaktion

Sehr geehrte Damen und Herren! Als ob es noch eines Beweises bedurft hätte: Vor exakt einem Monat erst hatte das Bamberger Fahrradforum getagt. Doch die jetzt im Umweltsenat beschlossene Umgestaltung der Langen Straße (Fränkischer Tag am 13. Mai; http://www.infranken.de/regional/bamberg/Radweg-in-der-Langen-Strasse-in-Bamberg-soll-komplett-weg;art212,1862663), für … Weiterlesen

Leserbrief: Unverdiente Lorbeeren – Fränkischer Tag Bamberg vom 12. März: „Fahrradstadt Süddeutschlands“

17. März 2016, von Redaktion

Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Frau Lienhardt! „Radfahren fördern ,,, nicht den motorisierten Verkehrsteilnehmern das Leben unnötig erschweren“ – seit Jahrzehnten Standardfloskel, welche die Realität beschönigen soll: Erst wird, von Alibiprojekten geringer Tragweite abgesehen, alles getan, Autoverkehr möglichst … Weiterlesen

Leserbrief: Stellungnahme von Klaus Backer zum öffentlichen Vorwurf von Frau Steinlein

14. März 2016, von Redaktion

Hat Klaus Backer, unterlegener FOF OB Kandidat, ganz Forchheim beleidigt? Sehr geehrte Frau Steinlein, dass Ihnen als stellv. CSU-Kreisvorsitzende meine Aussagen hinsichtlich „Seilschaften“ und „Sumpf“ nicht sonderlich behagen, kann ich durchaus nachvollziehen. Dass Sie sich dagegen zur Wehr setzen, verwundert … Weiterlesen

Leserbrief: „Wenn man nur will, …“

15. Februar 2016, von Redaktion

Sehr geehrte Damen und Herren! Daß zukunftsfähige Mobilität nur vernetzt funktionieren kann und den Schwerpunkt auf attraktive Angebote für stadt-, umwelt- und menschengerechte Verkehrsmittel sowie deren Verknüpfung miteinander setzen muß, ist eine (alte) Binsenweisheit. Unverzichtbar ist zudem eine werbende, dabei … Weiterlesen

Stellungnahme des BIWO-Vorsitzenden zur öffentlichen Aussage des Präsidenten des oberfränkischen Bauernverbandes zum Flächenfraß

2. Februar 2016, von Redaktion

Bei allem Verständnis zu den vielfältigen Problemen, die zur Aufgabe von immer mehr Landwirten führen, ist die Infragestellung der Glaubwürdigkeit des Jammertales vom Präsidenten des oberfränkischen Bauernverbandes Herman Greif dahingehend, wenn dieser bisher dem gewollten Flächenfraß in unserer Region fördert, … Weiterlesen

Leserbrief: Gedanken zur Wahlwerbung

20. Januar 2016, von Redaktion

Gestern berichtete die lokale Presse über die Erforderlichkeit von Plakatwerbung im Rahmen der Oberbürgermeisterwahl. Ich hatte ja den Vorschlag unterbreitet, dass ich gerne auf Plakatwerbung verzichten würde. Zum einen würde es unserem Stadtbild gut stehen, wenn nicht am jedem Lichtmast … Weiterlesen

Orte und Regionen