Probleme bei der Verteilung der gelben Säcke im Landkreis Bamberg

Die für den gelben Sack im Landkreis Bamberg zuständige Firma Remondis (Langewiesen) teilt in einer Erklärung mit, dass es bei der Verteilung der Gelben Säcke in den letzten Wochen zu erheblichen Problemen und Verzögerungen kam. Obwohl die Verteilaktion bis Ende 2016 abgeschlossen sein sollte, konnten bis heute nicht alle Haushalte mit gelben Säcken beliefert werden. Die Firma bekräftigt, dies so schnell wie möglich nachholen zu wollen. Betroffene Bürger werden gebeten – wenn möglich – noch abzuwarten, oder sich bei Bedarf an ihre Gemeindeverwaltung zu wenden, dort sind Gelbe Säcke erhältlich.

Remondis bedankt sich ausdrücklich bei den Gemeinden, die dadurch einen deutlich höheren Aufwand hatten und haben. Die Abfallwirtschaft des Landkreises Bamberg bedauert die Probleme, verweist jedoch in diesem Zusammenhang ausdrücklich darauf, dass die Verteilung und Abholung der gelben Säcke nicht in den Verantwortungsbereich des Landkreises fällt, sondern im Rahmen des privatwirtschaftlichen Rücknahmesystems für Verkaufsverpackungen erfolgt. Alle damit verbundenen Kosten werden nicht aus den Abfallentsorgungsgebühren der Landkreisbürger finanziert, sondern aus den Lizenzgebühren, die jeder Konsument beim Kauf eines verpackten Produkts mit dem Kaufpreis entrichtet.

Unabhängig von den aktuellen Schwierigkeiten bittet die Abfallwirtschaft die Bürger, die gelben Säcke zur Sammlung aller Verkaufsverpackungen aus Kunst- bzw. Verbundstoffen zu nutzen, damit die Wiederverwertung dieser Stoffe erfolgen kann. Verpackungen aus Glas bzw. Metall gehören in die entsprechenden Container, die in jeder Gemeinde aufgestellt sind. Verpackungen aus Papier/Pappe können wie gewohnt über die grüne Papiertonne entsorgt werden.

Bei Problemen im Zusammenhang mit der Abholung der gelben Säcke steht die kostenlose Servicenummer 0800/1223255 von Remondis zur Verfügung.
Fragen zur Befüllung der gelben Säcke beantwortet die Abfallberatung des Landkreises Bamberg unter 0951/85-706 oder 85-708.

Schreibe einen Kommentar