Unbekannte brechen über Terrassentür ein

HEROLDSBACH, LKR. FORCHHEIM. Bislang Unbekannte brachen am Samstagabend über eine Terrassentür in ein Wohnanwesen im Gemeindeteil Thurn ein. Sie hatten es dabei offenbar auf Schmuck abgesehen. Die Kripo Bamberg ermittelt und bittet um Mithilfe der Bevölkerung.

Die Täter hebelten nach den bisherigen Erkenntnissen der Ermittler zwischen kurz nach 18 Uhr und 19 Uhr die Terrassentür auf und gelangten so in das Zweifamilienhaus in der Straße „In der Reuth“. Sie entwendeten Schmuck im Wert eines niedrigen vierstelligen Eurobetrags und verursachten einen Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro. Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise.

Die Beamten fragen:

  • Wer hat am Samstag, zwischen 18 Uhr und 19 Uhr, in der Straße „In der Reuth“ verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge gesehen?
  • Wem ist vor der genannten Tatzeit in Thurn etwas Verdächtiges aufgefallen, das im Zusammenhang mit dem Einbruch stehen könnte?

Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 mit der Kriminalpolizei Bamberg in Verbindung zu setzen.

Schreibe einen Kommentar