FC Eintracht Bamberg: U-19 Juniorenmannschaft spielt um Oberfränkische Hallenmeisterschaft

Die Fußball U-19 Juniorenmannschaft des FC Eintracht Bamberg nimmt als Hallenmeister des Spielkreises Bamberg/Bayreuth/ Kulmbach am kommenden Sonntag (15. Januar) an der Oberfränkischen Hallen-Bezirksmeisterschaft teil. Gespielt wird in der Frankenlandhalle in Ebersdorf, Am Sportplatz 14. Das Turnier beginnt um 10:30 Uhr, das Finale ist für 16:30 Uhr vorgesehen. In der Vorrunde stehen für den FCE folgende Spiele an: um 11:12 Uhr gegen DJK SV Neufang, um 12:08 Uhr gegen FC Eintracht Münchberg, um 13:04 Uhr gegen (SG) TSV Weißenbrunn und um 14:28 Uhr gegen DJK Don Bosco Bamberg. Der oberfränkische Bezirksmeister qualibziert sich für die Bayerische Hallenmeisterschaft. Diese wird am Samstag, den 21. Januar, im mittelfränkischen Herrieden ausgetragen.

Der Fußballnachwuchs des FC Eintracht Bamberg: Alle Nachwuchsmannschaften des FCE spielen seit der Saison 2015/2016 unter dem Motto „Fußball Cool Erleben“. Der Clou: die Anfangsbuchstaben der Wörter ergeben das Kürzel FCE. Aushängeschild des Fußballnachwuchses ist die U19 Mannschaft. Sie wird von Ismail Yilmaz trainiert, spielt in der Landesliga Nord und belegt zur Winterpause den zweiten Tabellenplatz. Unterstützt wird der FC Eintracht Bamberg in seiner Nachwuchsarbeit durch den Förderverein Jugendfußball, der im März 2012 gegründet worden war und dem dutzende Unternehmer und Privatleute beitraten. Ziel des Fördervereins, an dessen Spitze Karlheinz Hümmer steht, ist es, unabhängig vom Hauptverein Spendengelder zu generieren, zu verwalten und mit diesen Geldern die Nachwuchsarbeit nachhaltig zu fördern. Dass es sich lohnt, die die Talentschmiede des FCE zu investieren, zeigt die Aujistung der Namen von bekannten Fußballern, die dort ihre fußballerische Ausbildung begonnen haben: Stefan Kießling (Bayer Leverkusen), Markus Feulner (u.a. Bayern München, FSV Mainz 05, 1. FC Nürnberg), Harald Spörl (Hamburger Sport Verein), Bernd Eigner (u.a. FC St. Pauli, Arminia Bielefeld), Markus Grasser (u.a. 1. FC Nürnberg) und viele mehr.

Mehr über den Fußball beim FC Eintracht Bamberg gibt es im Internet unter www.fc-eintracht-2010.de

Schreibe einen Kommentar