Volksbank Forchheim bedankt sich bei ihren langjährigen Mitgliedern

Bei den Mitgliederehrungen der Volksbank Forchheim wurden insgesamt rund 700 Teilhaber ausgezeichnet. Die Ehrung in Hausen war der letzte Ehrungsabend von insgesamt sieben Veranstaltungen.

Bei den Mitgliederehrungen der Volksbank Forchheim wurden insgesamt rund 700 Teilhaber ausgezeichnet. Die Ehrung in Hausen war der letzte Ehrungsabend von insgesamt sieben Veranstaltungen.

In den vergangenen Wochen zeichnete die Volksbank Forchheim eG rund 700 Kunden aus, die bereits seit 25, 40, 50, 60, 80 oder sogar 90 Jahren Mitglied der Genossenschaftsbank sind. „Es ist uns wichtig, auch bei unseren treuen Mitgliedern einfach einmal Danke zu sagen für ihre Verbundenheit und das entgegengebrachte Vertrauen“, so Joachim Hausner, Vorstand der Volksbank Forchheim. „Deswegen hat es bei uns Tradition, dass wir unsere langjährigen Mitglieder im Herbst zu einem gemeinsamen Abend einladen.“

Insgesamt sieben Veranstaltungen richtete die Volksbank Forchheim von Mitte September bis Mitte Oktober für ihre Mitgliederjubilare aus – in Hallerndorf, Kirchehrenbach, Forchheim, Ebermannstadt, Eggolsheim, Gößweinstein und Hausen. Rund 370 Kunden wurden für ihre 25-jährige Mitgliedschaft geehrt, über 300 Kunden für 40 bzw. 50 Jahre, 13 Kunden sogar für 60, 80 und 90 Jahre. Die Mitglieder sind bei der Volksbank Forchheim ein wichtiger Teil. Als Miteigentümer der Bank nehmen sie in demokratischer Weise direkt Einfluss auf die Ausrichtung der Bank. Aktuell sind 22.750 der insgesamt 50.000 Kunden Mitglied der Volksbank Forchheim.

Schreibe einen Kommentar