Vorträge zum Thema "Heizen" im Landkreis Forchheim

Die richtige Heizung für Ihr Haus

Im Rahmen der Vortragsreihe des Arbeitskreises Info-Offensive Klimaschutz des Landratsamtes in Kooperation mit der Volkshochschule des Landkreises Forchheim werden wieder Vorträge zum Thema Heizen angeboten.

Der größte Teil der im Haushalt eingesetzten Energie, nämlich ca. 75 bis 80 Prozent des Gesamtenergieverbrauchs, wird für die Heizung und die Warmwasserbereitung benötigt. Wer sich für eine effiziente Heiztechnik kombiniert mit der Nutzung erneuerbarer Energien (z. B. mit einer Solarthermieanlage) entscheidet, kann seine Energieverbrauchskosten senken.

Beim Vortrag „Heizungsmodernisierung-Unser Haus braucht eine neue Heizung“ am Do, 20. Oktober 2016 um 19.30 Uhr in Heroldsbach, Gasthaus Lindenhof, Löffelholzweg 6, werden die verschiedenen Heizsysteme (Öl-/Gas-Brennwerttechnik, Scheitholz-/Pelletsanlagen, Solarthermie, Wärmepumpe) und deren Vorzüge und Einsatzmöglichkeiten erläutert. Außerdem werden die Einsparpotentiale und die vielfältigen, teilweise sogar kombinierbaren Zuschuss- und Finanzierungsmöglichkeiten dargestellt.

Alles Wissenswerte zum Heizen mit Holz über Pellets- oder Hackschnitzelheizungen sowie Stückholzvergaserkessel erfahren Sie im Vortrag am Donnerstag, 17. November 2016 um 19.30 Uhr in Gräfenberg, Kompetenz-Zentrum der Vereinigten Raiffeisenbank, Marktplatz 8.

Dabei gibt es Informationen zur Funktionsweise der unterschiedlichen Holzheizungen und wichtige Hinweise, was bei der Entscheidungsfindung zu beachten ist. Ergänzend werden die Investitions-, Betriebs- und Wartungskosten der jeweiligen Heizsysteme sowie die bestehenden Fördermöglichkeiten aufgezeigt.

Alle Interessierten sind zu den Vorträgen herzlich eingeladen; der Eintritt ist bei allen Veranstaltungen frei.

Schreibe einen Kommentar