Genusskarte für die Region Bamberg

Foto: Landrat Johann Kalb und Staatsminister Dr. Markus Söder bei der Präsentation der Genusskarte in Buttenheim (Quelle: Thomas Ochs)

Foto: Landrat Johann Kalb und Staatsminister Dr. Markus Söder bei der Präsentation der Genusskarte in Buttenheim (Quelle: Thomas Ochs)

Landrat Johann Kalb stellt 1. Genusskarte für die Region Bamberg beim Genusstag in Buttenheim vor

Druckfrisch präsentierte Landrat Johann Kalb im Rahmen des Genusstages in Buttenheim die 1. Genusskarte der Region Bamberg. Hierbei handelt es sich um eine „kulinarische Landkarte“, die optisch ansprechend aufzeigt, wo es in Stadt und Landkreis Bamberg regionale Spezialitäten zu kaufen gibt. Dabei sind alle über 100 Mitglieder der Regionalkampagne mit Ihren Spezialitäten dargestellt. Die entsprechenden Kontaktdaten erleichtern den Kunden den Weg zum Erzeugerbetrieb. Eine Saisonkarte mit Bezugsmöglichkeiten der Spezialitäten gibt einen guten Überblick über die zeitliche Verfügbarkeit der Produkte und rundet das Angebot ab.

Die Genusskarte ist das neueste Produkt der Regionalkampagne „Region Bamberg – weil’s mich überzeugt!“ und trägt maßgeblich zur Stärkung der regionalen Erzeuger und Betriebe bei. Ziel der Regionalkampagne ist es seit ihrer Gründung 2004, die Nachfrage nach Produkten aus der Region Bamberg gezielt zu fördern und heimische Betriebe zu unterstützen. Mittlerweile zählt die Kampagne über 100 Lizenznehmer.

Die Karte wurde über EU-Förderprogramm LEADER kofinanziert und ist in einer Auflage von 10.000 Stück erschienen. Erhältlich ist die Genusskarte ab sofort im Landratsamt Bamberg, bei der Stadt Bamberg, beim Tourismus & Kongress Service Bamberg sowie bei den Gemeinden im Landkreis Bamberg.

Schreibe einen Kommentar