"Gesangbuchlieder tanzen" in Bayreuth

Am Mittwoch, 19. Oktober startet ab 20.00 Uhr wieder die bewährte Tanzreihe in der Kirchenmusikhochschule Bayreuth. In diesem Jahr stehen historische Tänze zu populären Liedern von Martin Luther über Paul Gerhardt bis zum neuen geistlichen Lied im Mittelpunkt. So gibt es die Möglichkeit, symbolstarke und bildhafte Festtänze im Jahreslauf oder auch Choräle zu entdecken, wie man sie noch nicht erlebt hat. Je nach Liedcharakter wird getanzt von meditativ konzertant bis springlebendig volkstümlich.

Dazu gibt es wie immer eine fundierte und spannende Einführung in die Figurensymbolik, ihre hintergründige Theologie und einem Exkurs zu Grundschritten für Gospelgesang und Liedern aus der lateinamerikanischen Ökumene. Geleitet werden die Abende von Kirchenmusikpädagoge Dr. Siegfried Macht. Veranstaltungsort ist der Kinder-Chor-Saal der Hochschule für evang. Kirchenmusik, Wilhelminenstr. 9, Bayreuth. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Abende können unabhängig voneinander besucht werden. Der Eintritt ist frei. Nähere Informationen im Evang. Bildungswerk unter Tel. 0921/5 60 68 10 oder unter www.ebw-bayreuth.de

Schreibe einen Kommentar