Das Apart-Hotel FirstBoarding Bayreuth eröffnet

Apart-Hotel FirstBoarding Bayreuth

Apart-Hotel FirstBoarding Bayreuth

Das erste Boardinghaus der Region ermöglicht angenehmes Wohnen für Tages- oder Langzeitgäste

Pünktlich eröffnete an der Nürnberger Straße in Bayreuth das erste Boardinghaus der Region. Im September wurden die ersten Gäste in dem Apart-Hotel FirstBoarding begrüßt. Das Apart-Hotel, das eine Mischung aus Hotel- und Apartmentanlage ist, bietet seinen Gästen angenehmes Wohnen mit ausreichend Platz und durchdachtem Service – für Tagesgäste mit nur einer Übernachtung bis hin zu Langzeitgästen, die mehrere Wochen oder Monate in Bayreuth verbringen. Damit füllt das FirstBoarding, das von der Bayreuther KonzeptBau GmbH geplant und gebaut worden ist, eine Lücke im Bayreuther Angebot an Hotelzimmern und Apartments. Getreu dem selbst gegebenen Motto: Günstiger als ein Hotel, flexibler als eine Mietwohnung.

Genau ein Jahr hat die KonzeptBau GmbH an dem Gebäude an der Nürnberger Straße 32 gebaut und damit innerhalb kürzester Zeit das dritte große Projekt in Bayreuth erfolgreich und termingerecht abgeschlossen. Das Apart-Hotel FirstBoarding setzt ein besonderes Konzept um, das in Bayreuth und der Region einmalig ist. „Wir bieten verschieden große Apartments und Suiten mit komplett ausgestatteten Küchen an, so dass sich die Gäste tatsächlich selbst versorgen können“, erklärt Christen M. Ullrich, der Hotelmanager des Apart-Hotels ist. Hintergrund ist, dass Boarding-Konzepte ursprünglich darauf ausgelegt sind, Gästen längere Aufenthalte preiswert zu ermöglichen.

„Daher erreichen wir bei der Ausstattung einen Standard, der beinahe an die eigenen vier Wände erinnert.“ Dazu gehört eine komplette Einrichtung mit modernen Möbeln, eine High-Speed-Internetanbindung, dazu die Möglichkeit Waschmaschine oder Trockner zu nutzen. Jedes Apartment kann dazu mit der Klima-Anlage separat beheizt oder klimatisiert werden – ganz nach den individuellen Bedürfnissen des Gastes. Das Apart-Hotel verfügt über ausreichend PKW-Stellplätze und eine große Sonnenterrasse, die von den Gästen genutzt werden kann. Denn die Langzeitgäste des Apart-Hotels FirstBoarding sollen sich während der Wochen ihres Aufenthalts heimisch fühlen, ohne eine Wohnung mieten zu müssen und Möbel anzuschaffen. Und gleichzeitig einen hotel-ähnlichen Service wie Wäschewechsel, wöchentliche Reinigung, tagsüber einen persönlichen Ansprechpartner vor Ort zu haben und einfache und flexible Buchungsmöglichkeiten genießen. Kundengruppen für diese längeren Aufenthalte gibt es viele.

„Unternehmen setzen Mitarbeiter von anderen Standorten ein oder verpflichten Berater längerfristig, manchmal forschen wissenschaftliche Mitarbeiter für ein oder zwei Semester in Bayreuth“, erklärt Ullrich. Der Hotel-Manager ergänzt aber: „Selbstverständlich können freie Kapazitäten jederzeit auch von Tagesgästen oder Kurzurlaubern genutzt werden.“

Das Apart-Hotel FirstBoarding an der Nürnberger Straße verfügt über 47 verschieden große Apartments und Suiten mit einem oder zwei Zimmern, die bei Bedarf auch als Familienzimmer genutzt werden können. Anmietbar sind diese Unterkünfte klassisch wie ein Hotel über die gängigen Portale oder direkt über den Internetauftritt des Apart-Hotels (www.firstboarding.de). Im Erdgeschoss des Apart-Hotels gibt es eine regelmäßig besetzte Rezeption, eine Lounge samt Business-Corner und dem TV-Sky-Bundesliga-Paket und einen Verwaltungsbereich. Und: FirstBoarding ist nicht nur bautechnisch und in der Infrastruktur auf den modernsten Stand. Es bietet den Gästen darüber hinaus eine eigene Ladestation für Elektroautos.

Hotel und Geldanlage

Das Boardinghaus ist über die Hotel-Funktion hinaus zusätzlich eine renditestarke Kapitalanlage. Denn die Apartments wurden und werden – einige Einheiten sind noch zu haben – einzeln an Kapitalanleger verkauft, für die eine mindestens 10 Jahre dauernde Anmietung besteht. Zudem kümmert sich der Betreiber, die in direkter Nachbarschaft zum Hotel angesiedelte UniBoarding Betriebsgesellschaft mbH & Co. KG, komplett um die Vermietung und Verwaltung und auch Instandhaltung des Apart-Hotels FirstBoarding. Die Kapitalanleger haben dadurch maximale Sicherheit bei minimalem Aufwand.

Schreibe einen Kommentar