Geocaching rund ums Walberla: “Geochallenge – Catch the Cache!” am 03. + 04.11.2016

Die Mädchenarbeit „Koralle“ und die Jungenarbeit „Ragazzi“ des Kreisjugendrings Forchheim veranstalten am 03. + 04.11.2016 eine gemeinsame digitale Schnitzeljagd für Mädchen und Jungen im Alter von 9 – 12 Jahren.

Getreu dem Motto: „Geochallenge – Catch the Cache!“ gilt es am ersten Tag einen Multicache zu absolvieren, was heißt, dass viele Stationen und Rätsel (sogenannte „Caches“) auf dem Weg zum Ziel zu lösen sind. Dabei führt jede erfolgreich abgeschlossene Station ein Stück weiter zum großen Schatz, den Mädchen und Jungen getrennt voneinander suchen. Um den richtigen Weg zu finden, nutzen die Schatzjäger GPS-Geräte, die man sonst eher als Navigationsgerät eines Autos kennt.
Bei einem anschließenden Treffen im Kreisjugendring am nächsten Tag können die Erlebnisse dann gemeinsam ausgetauscht und von den gesammelten Erfahrungen berichtet werden.

Start der Geochallenge ist am Donnerstag, den 03.11.2016 um 09:30 Uhr am Wanderparkplatz Kirchehrenbach (am Ende der Straße zur Ehrenbürg, Koordinaten 49°43’42.5″N 11°08’46.8″E), wo die Schnitzeljagd um 16:30 Uhr auch wieder endet. Der zweite Tag (04.11.2016) findet von 09:30 – 13:30 Uhr im Kreisjugendring (Löschwöhrdstraße 5, 91301 Forchheim) statt.

Die Teilnahmegebühr beträgt 2,00€ und enthält eine kleine Mittagsstärkung am zweiten Tag, Getränke und Essen für den ersten Tag müssen selbst mitgebracht werden. Für die Geochallenge benötigt werden festes Schuhwerk und ausreichend warme und wetterfeste Kleidung. Die Anmeldung ist schriftlich an den Kreisjugendring oder über die Internetseite (www.kjr-forchheim.de) zu stellen, Anmeldeschluss ist der 19.10.2016. Alle weiteren Informationen zur Veranstaltung sind auf der Internetseite zu finden oder unter der Telefonnummer 09191/7388-0 zu erfragen.

Das KoRazzi-Team freut sich auf eine spannende Zeit mit euch!

Schreibe einen Kommentar