Anna Hausdorff mit DFB Team zur WM nach Jordanien

Anna Hausdorff vom FC Eintracht Bamberg ist seit Sonntag, 25. September, wieder mit dem Adler des Deutschen-Fußball-Bundes (DFB) auf dem Trikot auf Reisen. Die 16-Jährige gehört dem Kader von Bundestrainerin Anouschka Bernhard an, der seit vergangenen Freitag bei der U17-Juniorinnen-Weltmeisterschaft in Jordanien um den Titel spielen wird. Dabei trifft das DFB-Team als amtierender Europameister in der Gruppenphase auf Venezuela, Kanada und Neuling Kamerun.

„Wir sind alle unheimlich stolz auf Anna, dass sie unseren FC Eintracht Bamberg vertreten darf. Bei uns im Klub misst sie sich als Spielerin mit unseren männlichen Jugendlichen in unseren Nachwuchsmannschaften schon länger sehr erfolgreich. Dies sehen wir – neben dem Talent von Anna – auch als Zeichen einer guten Jugendförderung, unsere Trainer leisten tadellose Arbeit. Nicht von ungefähr wurde sie auch in der Vergangenheit immer wieder zu Lehrgängen des DFB und regelmäßig zu Länderspielen eingeladen“, freut sich FCE-Vorsitzender Jörg Schmalfuß. „Jetzt wünschen wir Anna eine gute Reise nach Jordanien und viel Erfolg beim Turnier mit möglichst viel Spielzeit. Möge sie auch wieder gesund zurückkehren, am besten mit dem Titel“, so der 30-Jährige abschließend.

Schreibe einen Kommentar