Bagger verursacht Stromausfall in Bayreuth

Ein Bagger zerstörte am Dienstagnachmittag eine Stromleitung der Stadtwerke Bayreuth und sorgte für einen Stromausfall. Betroffen war der Stadtteil „Altstadt“ im Bereich zwischen der Ludwig-Thoma-Straße und dem Menzelplatz. Um 17:05 Uhr waren alle betroffenen Anwohner wieder mit Strom versorgt.

Bei Abrissarbeiten auf dem ehemaligen Gelände der Spedition Wedlich an der Ludwig-Thoma-Straße beschädigte ein Bagger am Dienstag um 16:12 Uhr eine Mittelspannungsleitung der Stadtwerke Bayreuth. Daraufhin fiel der Strom in Teilen des Stadtgebietes „Altstadt“ im Bereich zwischen der Ludwig-Thoma-Straße und dem Menzelplatz aus. Die Experten der Stadtwerke waren umgehend vor Ort und kümmerten sich um den Schaden. Nach und nach konnten die betroffenen Straßenzüge durch Umschaltmaßnahmen wieder mit Strom versorgt werden. Um 17:05 Uhr hatten wieder alle Strom. Aktuell laufen die Reparaturarbeiten durch die Stadtwerke Bayreuth an der Schadensstelle in der Ludwig-Thoma-Straße.

Schreibe einen Kommentar