Unbekannter dringt in Modellwohnung ein

BAMBERG. Ein Fenster und zwei Türen beschädigte ein unbekannter Mann in der Nacht zum Mittwoch in einer Bamberger Modellwohnung. Er verschüttete zudem eine streng riechende Substanz.

Gegen 0.30 Uhr schlug der Täter ein Fenster zur Modellwohnung in der Straße „Laubanger“ ein. Anschließend trat er noch zwei Zimmertüren auf und verschüttete eine Flüssigkeit in den Räumen der Wohnung. Alle anwesenden Damen konnten sich ins Freie begeben. Einsatzkräfte der Feuerwehr lüfteten im Anschluss die Räumlichkeiten. Personen kamen nicht zu Schaden. Der entstandene Sachschaden liegt bei etwa 2.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen übernommen.

Zeugen, die in der Nacht zum Mittwoch verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Straße „Laubanger“ wahrgenommen haben, werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 bei der Kriminalpolizei Bamberg zu melden.

Schreibe einen Kommentar