Stadtkirche Bayreuth: Herausgewachsen?!

Das Rahmenprogramm zur aktuellen Ausstellung in der Stadtkirche Bayreuth bietet am Donnerstag, 22. September um 19.30 Uhr einen spannenden Abend aus zwei Perspektiven an: Theologie und Kunst treffen sich unter der gemeinsamen Frage nach dem Erwachsenwerden. Titelgeber für den Abend war eines der Objekte der Ausstellung SCHOE PFUNG mit dem Titel „Herausgewachsen“. Daran anknüpfend fragen Pfarrer Martin Kleineidam und Künstlerin Dr. Chista Pawlofsky danach, wie man im Glauben und Leben erwachsen wird. Als Kind schien Glauben und Leben ja oft noch einfach, Pubertät und Erwachsenenleben bieten ganz neue Herausforderungen. An diesem Abend gibt es nach zwei Impulsreferaten zum Thema Glaubens- und Lebensstufen in der Entwicklung des Menschen viel Zeit, um eigenen Fragen zu stellen und so ein Update zum erwachsenen Leben und Glauben zu bekommen. Veranstaltungsort ist die Stadtkirche Bayreuth, der Eintritt für den Abend ist frei. Veranstalter sind die Stadtkirchengemeinde, SILIXEN AG und das Evangelische Bildungswerk. Weitere Informationen unter www.ebw-bayreuth.de.

Schreibe einen Kommentar