Der Neue Wiesentbote

Die Online-Zeitung für die Fränkische Schweiz

www.wiesentbote.de

Farbe trifft Form auf der Giechburg

| Keine Kommentare

Vom 18. September bis 30. Oktober präsentiert der Verein „Begegnung als Therapie e. V.“ seine Werke.

Unter dem Motto „Farbe trifft Form“ zeigen rund 30 Künstlerinnen und Künstler von Form und Farbe e. V. vom 18. September bis zum 30. Oktober 2016 ihre neuesten Arbeiten im Rahmen der Jahresausstellung auf der Giechburg. Die Besucherinnen und Besucher können die verschiedensten Techniken von Acryl-, Öl- und Aquarell-Malerei über Ton -, Glas-, Bronze- und Harz-Skulpturen bis hin zu Radierungen und Holzschnitten bestaunen.

Im 4. Stock wird wieder die verbindende Arbeit „Das Band“ zu sehen sein. Hierbei arbeiten alle teilnehmenden Künstler im selben Format und verkaufen ihre Werke zum selben, abgestimmten Preis. Farbige Skulpturen, anhand derer das Motto „Farbe trifft Form“ sehr eng umsetzt wird, werden ebenfalls als Gemeinschaftsarbeit präsentiert. Insgesamt umfasst der Verein Form und Farbe e. V. derzeit 75 Mitglieder – Maler, Graphiker und Bildhauer aus ganz Oberfranken.

Die Ausstellung ist samstags, sonntags und feiertags von 11 bis 17 Uhr geöffnet.
Besondere Einladung ergeht zur Vernissage am Samstag, 24. September 2016, 16 Uhr mit Landrat Johann Kalb.

http://www.wiesentbote.de/2016/09/17/farbe-trifft-form-auf-der-giechburg/

Anklicken:  Homepage von dfm in Förrenbach

Schreibe einen Kommentar

Orte und Regionen