Der Neue Wiesentbote

Die Online-Zeitung für die Fränkische Schweiz

www.wiesentbote.de

Cannabisprodukte in Haus und Garten

| Keine Kommentare

STEGAURACH, LKR. BAMBERG. Mehrere Hanfpflanzen sowie Haschisch und Marihuana entdeckten Polizeibeamte am Freitagabend in einem Ortsteil von Stegaurach. Nun muss sich eine 41 Jahre alte Frau wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Beamte der Bamberger Polizei fanden nach einem Hinweise auf einem Grundstück insgesamt fünf in Töpfen gepflanzte Cannabispflanzen im Freien auf. Schnell konnten sie diese der 41 Jahre alten Mieterin zuordnen. Nachdem die Staatsanwaltschaft Bamberg einen Durchsuchungsbeschluss beantragt hatte, nahmen die Polizisten die Wohnung der Frau genau unter die Lupe. Dabei entdeckten sie insbesondere Haschisch und Marihuana im mittleren, zweistelligen Grammbereich und stellten es sogleich sicher. Zudem fielen den Beamten zahlreiche Utensilien in die Hände, die auf einen Handel mit der Droge hindeuten und ebenfalls beschlagnahmt wurden. Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Bamberg übernahm die weiteren Ermittlungen. Nun muss sich die Hausbewohnerin strafrechtlich verantworten.

http://www.wiesentbote.de/2016/09/12/cannabisprodukte-in-haus-und-garten/

Anklicken:  Homepage von dfm in Förrenbach

Schreibe einen Kommentar

Orte und Regionen