Der Neue Wiesentbote

Die Online-Zeitung für die Fränkische Schweiz

www.wiesentbote.de

Sonntagsgedanken: Entscheidung tut Not

| Keine Kommentare

Pfarrer Dr. Christian Fuchs

Pfarrer Dr. Christian Fuchs

„In dem Maße, wie wir es vermeiden, unser Leben an etwas zu setzen, entleeren wir es… Der abendländische Mensch ist völlig desorientiert. Er weiß nicht, für welche Sterne er leben soll.“

Der große spanische Philosoph Jose Ortega Y Gaset hat erkannt, dass es nicht genügt, sich im Leben treiben zu lassen von den Freunden, den Medien, den eigenen Sorgen und Wünschen. Es geht also darum, sich verbindlich für eine Sache zu entscheiden, sein Leben an etwas festzumachen, sich weltanschaulich wie familiär festzulegen.

Ich will aber nicht moralisieren, sondern dieses Wort des kritischen Dramatikers und Atheisten Max Frisch beherzigen: „Man sollte dem Anderen die Wahrheit wie einen Mantel hinhalten, dass er hineinschlüpfen kann, und sie ihm nicht wie einen nassen Lappen um die Ohren schlagen.“

Meine Wahrheit ist das Evangelium von Jesus Christus, und die Ihre?

Weitere Sonntagsgedanken

Pfarrer Dr. Christian Fuchs, www.neustadt-aisch-evangelisch.de

Infos zu Christian Karl Fuchs:

  • geb. 04.01.66 in Neustadt/Aisch
  • Studium der evang. Theologie 1985 – 1990 in Neuendettelsau
  • Vikariat in Schornweissach-Vestenbergsgreuth 1993 – 1996
  • Promotion zum Dr. theol. 1995
  • Ordination zum ev. Pfarrer 1996
  • Dienst in Nürnberg/St. Johannis 1996 – 1999
  • seither in Neustadt/Aisch
  • blind

http://www.wiesentbote.de/2016/09/11/sonntagsgedanken-entscheidung-tut-not/

Zur Homepage der Schnapsbrenner

Schreibe einen Kommentar

Orte und Regionen