Der Neue Wiesentbote

Die Online-Zeitung für die Fränkische Schweiz

www.wiesentbote.de

Sinnesparcours auf der Landesgartenschau Bayreuth

| Keine Kommentare

KErn auf der Landesgartenschau in Bayreuth: Regionale Produkte mit allen Sinnen erleben

Das Kompetenzzentrum für Ernährung (KErn) präsentiert sich von Montag, 12. September bis Donnerstag, 15. September 2016 auf der Landesgartenschau in Bayreuth mit einem eigens entwickelten Sinnesparcours. Dort können Vorschulkinder und Grundschüler sinnliche Erfahrungen mit Lebensmitteln sammeln. Kinder erhalten zu Beginn einen Feinschmecker-Pass und durchlaufen Stationen des Sinnesparcours.

Alle Sinneswahrnehmungen wie Sehen, Tasten, Riechen, Schmecken und Hören entscheiden mit, ob Lebensmittel schmecken oder nicht. Da bei Kindern in den ersten Lebensjahren eine starke Geschmacksprägung stattfindet, ist es wichtiger Bestandteil der Ernährungsbildung, sie in ihrer Geschmackswahrnehmung zu trainieren. Zudem erfahren die Besucher mehr über das bayerische Qualitätssiegel „Geprüfte Qualität – Bayern“ und können saisonale Regionalprodukte verkosten. Auch die Gastroplattform „Wirt sucht Bauer“ (www.wirt-sucht-bauer.de) und die „Gewürz-App“ werden dort vorgestellt.

KErn ist an den vier Tagen im Pavillon des Bayerischen Landwirtschaftsministeriums (Grünes Quartett) in der Äußeren Badstraße vertreten. Die bayerische Landwirtschafts- und Forstverwaltung informiert während der Landesgartenschau mit über 60 verschiedenen Ausstellungsbeiträgen zu aktuellen Themen aus den Bereichen der Landwirtschaft, des Gartenbaus, des ländlichen Raumes, einer gesunden Ernährung sowie rund um den Wald.

http://www.wiesentbote.de/2016/09/09/sinnesparcours-auf-der-landesgartenschau-bayreuth/

Schreibe einen Kommentar

Orte und Regionen