Der Neue Wiesentbote

Die Online-Zeitung für die Fränkische Schweiz

www.wiesentbote.de

Landesgartenschau Bayreuth: Veranstaltungshighlights der Woche

| Keine Kommentare

Manuel Andrack liest, Bayreuths Partnerstadt Rudolstadt präsentiert sich drei Tage lang mit einem bunten Unterhaltungsprogramm, Piraten entern St. Georgen – und am Wochenende wird der 750.000 Besucher erwartet. Viele gute Gründe, um einmal bei der Landesgartenschau vorbeizuschauen!

Donnerstag, 8. September
14:00 Uhr, Heckentheater: Lesung mit Manuel Andrack
Der ehemalige TV-Partner von Harald Schmidt und heutige „Wanderpapst“ Manuel Andrack liest spektakuläre, lustige und unterhaltsame Texte aus seinen Wanderbüchern. Ein Muss für alle Fans feinsten Humors!

Freitag, 9. September
14:00 Uhr, Seebühne: Konzert der Thüringer Symphoniker Saalfeld-Rudolstadt
Die Thüringer Symphoniker zählen mit ihrer 380-jährigen Tradition zu den ältesten Klangkörpern in Deutschland. Ihr Repertoire ist breit gefächert, reicht von klassischer bis neuer Musik und richtet sich zunehmend auch an ein junges Publikum.

Samstag, 10. September
11:00 Uhr, Seebühne: Konzert mit Swinging Fun aus Rudolstadt

Der Name ist Programm und gleichzeitig ein Sammelbegriff für eine Band, die sich dem Dixieland, dem Swing und der Musik der 20er bis 50er Jahre verpflichtet fühlt. Dabei sind die fünf Musiker unter der Leitung von Michael Grübler offen genug, ihre Musik dem jeweiligen Thema anzupassen.

Samstag, 10. September
14:00 Uhr, Seebühne: Chorkonzert mit der Liedertafel Rudolstadt e.V.
Die Liedertafel Rudolstadt ist einer der ältesten gemischten Chöre Rudolstadts. Mit über 50 aktiven Mitgliedern bestimmt sie maßgeblich das Chorgeschehen in Stadt und Umkreis.

Das Repertoire umfasst neben klassischer Literatur und Volksliedern zunehmend die moderne Unterhaltungskunst.

Samstag, 10. September
17:00 Uhr, Seebühne: Konzert mit der Pop- und Rockmusikband Wilhelm

Die Laufbahn von WILHELM können Freunde der deutschsprachigen Musik seit

längerem aufmerksam verfolgen. Die hoch gelobte Band mit Sänger Max Wilhelm bewegt sich zwischen Akustik, Pop- und Rockmusik und erzählt von seltsamen Begegnungen,

von Träumen, Hoffnung und der Hektik unserer technisierten Gesellschaft.

Sonntag, 11. September
11:00 Uhr, Eingang West/Modell von St. Georgen: Führung und Piratenschlacht
Es ist schon jetzt im wahrsten Sinne des Wortes ein Erfolgs-Modell – das Modell des Stadtteils St. Georgen auf der Landesgartenschau. Zum Tag des offenen Denkmals lädt deshalb zu 11 Uhr das Quartiermanagement St. Georgen sowohl zu einer Führung am Modell als auch anschließend in St. Georgen unter Einbeziehung der denkmalgeschützten Felsenkeller ein.

Parallel erwartet auch der Freundeskreis St. Georgen e.V. viele Besucher am Modell. Denn diese sind zu nichts weniger als zu einer (Playmobil-)Piratenschlacht eingeladen. Schiff ahoi – und volle Fahrt voraus zur Landesgartenschau!

Hinweis: Es handelt sich um Veranstaltungen auf dem Gelände der Landesgartenschau. Dafür ist eine reguläre Eintrittskarte zu lösen.

Sonntag, 11. September
12:30 Uhr, Seebühne: Unterhaltungsmusik mit dem Mandolinenorchester Rudolstadt
Das Mandolinenorchester „Wanderlust 1919“ Rudolstadt e. V. feiert in diesem Jahr seinen 97. Geburtstag. Mehr als 35 Aktive im Alter von 16-89 Jahren spielen als zupfmusikbegeisterte Laienmusiker Mandoline, Mandola, Gitarre, Cello und Kontrabass. Zum Orchesterrepertoire gehören neben klassischen Zupfmusikwerken aller Epochen vor allem zeitgenössische Kompositionen moderner Klang- und Tonsprache.

Sonntag, 11. September
15:00 Uhr, Seebühne: Showprogramm mit dem Thüringer Folkloretanzensemble Rudolstadt
Die Rudolstädter zählen zu den erfolgreichsten Folkloretanzensembles Europas. Sie können auf zahlreiche vordere Plätze bei Wettbewerben in aller Welt in den Kategorien Folklore, Show und Kindertanz zurückblicken.

Sonntag, 11. September
17:00 Uhr, Seebühne: Konzert mit Swinging Fun aus Rudolstadt

http://www.wiesentbote.de/2016/09/07/landesgartenschau-bayreuth-veranstaltungshighlights-der-woche-2/

Zur Homepage der Schnapsbrenner

Schreibe einen Kommentar

Orte und Regionen