Der Neue Wiesentbote

Die Online-Zeitung für die Fränkische Schweiz

www.wiesentbote.de

Landesgartenschau Bayreuth: Amerikanisches Wochenende am 3. und 4. September

| Keine Kommentare

Einen guten Monat vor dem Ende der Landesgartenschau weht am Wochenende 3./4. September das Sternenbanner mit den Stars and Stripes über der Landesgartenschau. Denn: Zwei Tage lang sind die Besucher eingeladen, am „American Weekend“ bei Konzerten der Countryband Amarillo und des Gospelchors Joy in Belief dabei zu sein – oder selbst als Linedancer aufzutreten. „Made in America“ heißt es auch bei den kulinarischen Spezialitäten. Angeboten werden unter anderem Texas Chili, Pale Ale, Hot Dogs, Donats, Hamburger, Cheesecake und Carrot Cake.

Alle Veranstaltungen im Überblick

Samstag, 3. September, und Sonntag, 4. September
10:00 Uhr, Junge Landesgartenschau: Indianisches Tipidorf
Wie wohnten und jagten die amerikanischen Ureinwohner? Welche Sitten und Gebräuche pflegten sie? Ein indianisches Tipidorf gibt Einblicke in deren Leben – und lädt bis 18:00 Uhr zu vielen Mitmachaktionen ein.

Auf Grund einer Erkrankung der Darsteller fällt die für den 3. und 4. September angekündigte Veranstaltung „Indianisches Tipidorf“ leider aus. Alternativ findet ein Mitmach-Programm für die ganze Familie rund um Sport und Spiel statt.

Samstag, 3. September, und Sonntag, 4. September
10:00 Uhr, Bolzwiese am Auenweg: Präsentation American Football
Das Footballteam Bayreuth Dragons stellt diese in Amerika so beliebte Sportart zwei Tage lang vor. Interessierte sind herzlich eingeladen, bis 18:00 Uhr mehr zu erfahren und mitzuspielen.

Samstag, 3. September und Sonntag, 4. September
13:00 Uhr, Seebühne: Line-Dance-Party
Kein Amerikanisches Wochenende ohne Linedancer! Am Samstag eröffnen die Bayreuther Sowbugs die Party. Später präsentieren sich die Bayreuther Midnight Cowboys und die Desperados, anschließend findet ein Line-Dance-Workshop statt. Am Sonntag heizen von 12:30 bis 13:00 Uhr die Bayreuther White Wolf Dancers dem Publikum ein, bis 15:00 Uhr findet eine große Line-Dance-Party statt.

Samstag, 3. September
13:30 Uhr, Junge Bühne: Line-Dance-Kinderworkshop
Was die Großen an Tanzschritten auf der Seebühne zeigen, lernen die Youngster bei der Jungen Landesgartenschau: bei einem einstündigen Line-Dance-Workshop! Um 16:00 Uhr findet auf der Bühne dann ein Konzert der Countryband Bourbon Bastards statt.

Samstag, 3. September
14:00 Uhr, Heckentheater: Billie Holiday – Der Blues der Lady
„Lady Sings the Blues“ – so lautet der Titel der Autobiographie von Billie Holiday. Sie schreibt: „Niemand singt das Wort ‚Hunger‘ oder das Wort ‚Liebe‘ wie ich – alles, was ich mir vom Leben wünsche, geht auf diese beiden Dinge zurück“. Wie daraus eine einzigartige Musik wurde, erzählt die Bluessängerin in diesem Theaterstück selbst.
Mit Dany Hertje (Gesang und Spiel) und Vitali Hertje (Piano). Regie: Jan Burdinski,
Ausstattung: Edina Thern

Samstag, 3. September
18:00 Uhr, Seebühne: Konzert von Amarillo
Beim Amerikanischen Wochenende ist alles etwas größer und geht alles etwas länger. Auch die Nürnberger Erfolgsband Amarillo kleckert nicht, sondern klotzt: Getreu ihrem Motto „PURE COUNTRY & PURE FUN“ unterhält die Band ihr Publikum ganze vier Stunden lang mit Country-Musik vom Feinsten.

Sonntag, 4. September
11:00 Uhr, Seebühne: Gottesdienst mit Gospelchor Joy in Belief
„Oh Happy Day“: Vielleicht hören die Besucher auch dieses Lied, steht doch der stimmgewaltige Gospelchor Joy in Belief an diesem Tag beim Gartenschau-Gottesdienst auf der Bühne. Wie schon Whoopy Goldberg in „Sister Act“, werden auch Joy in Belief dem Gottesdienst damit eine ganz besondere Note verleihen.

Sonntag, 4. September
16:00 Uhr, Seebühne: Elvis-Show
Elvis lebt! Zumindest in der großartigen Show des Entertainers Roland Trenz, der sein Publikum mit den Welthits des „Kings“ begeistern wird.

Sonntag, 4. September
18:00 Uhr, Seebühne: Konzert des Gospelchors Joy in Belief
Mit einem einstündigen Konzert des oberfränkischen Gospelchors Joy in Belief klingt das Amerikanische Wochenende am Sonntagabend aus. Beste Stimmung und Gänsehautfeeling vor der Kulisse des Hammerstätter Sees sind garantiert!

http://www.wiesentbote.de/2016/09/01/landesgartenschau-bayreuth-amerikanisches-wochenende-am-3-und-4-september/

Anklicken:  Homepage von dfm in Förrenbach

Schreibe einen Kommentar

Orte und Regionen