Hinweise zu Straßensperrungen am Autofreien Sonntag, 04.09.2016

Anlässlich des autofreien Sonntags ist die B 470 zwischen Forchheim Reuth, Einmündung St 2236 in die B 470, und Pottenstein für alle Kraftfahrzeuge von 07.00 Uhr bis 19.00 Uhr gesperrt. Auch die Strecke der Staatsstraße 2191 zwischen Behringersmühle Richtung Waischenfeld bis zur Kreisstraße BT 35 Einmündung Rabeneck ist gesperrt.

Das Teilstück B 470 Pottenstein – Behringersmühle sowie das Teilstück Staatstraße 2191 ist während der gesamten Sperrung frei für Radfahrer und Fußgänger – somit ganztags autofrei!

Das Gleiche gilt für die Strecke B 470 Reuth Richtung Ebermannstadt ab der Einmündung St 2236 bis zur Wende bei Weilersbach.

Start für den Marathon ist in Ebermannstadt, B 470. Die Laufstrecke geht von Ebermannstadt Richtung Forchheim mit Wendeschleife bei Weilersbach. Nach einer weiteren Wende in Behringersmühle geht es zurück zum Ziel in Ebermannstadt.

Auf der für den Marathonlauf benutzten Strecke (Verlauf siehe rote Markierung auf umseitiger Karte) sind die Fahrbahnen ab 7.00 Uhr für Radfahrer und Fußgänger gesperrt!

Die Freigabe dieser Strecken für Radfahrer und Fußgänger erfolgt etappenweise nach dem „Besenwagen“ durch die Einsatzleitung. Wer vorher hier läuft oder mit dem Rad oder Skates fährt bzw. die Strecke quert, kann die Teilnehmer des Marathons sowie die Helfer gefährden! Den Ordnungskräften ist hier unbedingt Folge zu leisten!

  • Verkehrstechnische Fragen zur Straßenüberquerung, Sperrung etc. werden beantwortet unter Tel. 09191 / 86-3200.
  • Fragen zum Marathon? Tel. 09191 / 86-1046 oder www.fs-marathon.de
  • Autofreier Sonntag allgemein: Tel. 09191 / 86-1013

Die Veranstaltungen entlang der Strecke können dem beiliegenden Flyer entnommen werden.

Hinweis für den überörtlichen Verkehr

Die Straße St2260 ab der Autobahnausfahrt Buttenheim der A 70 führt nur bis Ebermannstadt. Eine Straßenüberquerung in Ebermannstadt oder eine Weiterfahrt ist nicht möglich. Die Zufahrt zu den Orten südlich der B470 erfolgt ausschließlich über die Autobahnausfahrt Forchheim Süd.

Schreibe einen Kommentar