Der Neue Wiesentbote

Die Online-Zeitung für die Fränkische Schweiz

www.wiesentbote.de

Nach gewaltsamen Beziehungsstreit in Untersuchungshaft

| Keine Kommentare

Nach gewaltsamen Beziehungsstreit in Untersuchungshaft

WEIßENOHE, LKR. FORCHHEIM. Nach einem Beziehungsstreit mit Tätlichkeiten am Mittwochabend ermitteln Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Bamberg gegen einen 55-jährigen Mann aus Weißenohe. Er sitzt inzwischen auf Antrag der Staatsanwaltschaft in Untersuchungshaft.

Gegen 20.45 Uhr attackierte der alkoholisierte Mann massiv seine 56-jährige Lebensgefährtin in der gemeinsamen Wohnung und forderte von ihr Geld. Der verletzten Frau gelang es schließlich aus dem Mehrfamilienhaus zu flüchten und die Polizei zu verständigen. Wenig später nahmen Beamte den 55-Jährigen vorläufig fest. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bamberg erging am Donnerstagnachmittag Untersuchungshaftbefehl gegen den Tatverdächtigen wegen versuchter räuberischer Erpressung und gefährlicher Körperverletzung. Mittlerweile sitzt der Mann in einer Justizvollzugsanstalt ein.

http://www.wiesentbote.de/2016/08/26/nach-gewaltsamen-beziehungsstreit-in-untersuchungshaft/

Zur Homepage der Schnapsbrenner

Schreibe einen Kommentar

Orte und Regionen