Der Neue Wiesentbote

Die Online-Zeitung für die Fränkische Schweiz

www.wiesentbote.de

Orgelkonzert zur Sandkirchweih

| Keine Kommentare

Domorganist  Prof. Dr. Markus Willinger

Domorganist
Prof. Dr. Markus Willinger

Markus Willinger lässt die Rieger-Orgel erklingen – Musikwünsche bis fünf Minuten vor Beginn möglich

Als Alternative zum lauten Festtreiben des Bamberger Volksfestes im Sand findet am Samstag, 27. August 2016, um 15 Uhr das „Orgelkonzert zur Sandkirchweih“ im Bamberger Dom statt.

Domorganist Markus Willinger lässt in diesem Jahr die Rieger-Orgel erklingen und schafft Raum für eine Rückbesinnung auf die ursprüngliche Intention des Festes, das an die Weihe der kleinen Kirche St. Elisabeth im Sand erinnern soll.

Gleichzeitig ist dies das dritte Konzert der Orgelkonzert-Reihe, die 2016 aus Anlass des 100. Todestages von Max Reger von der Bamberger Dommusik veranstaltet wird.

Es kommen das Adagio aus der 7. Symphonie von Anton Bruckner und Fantasie und Fuge über den Namen B-A-C-H op. 46 von Max Reger zur Aufführung. Des Weiteren wird Markus Willinger freie Improvisationen nach Publikumswünschen zu Gehör bringen. Die Zuhörer sind eingeladen, bis fünf Minuten vor Konzertbeginn Liedvorschläge und -wünsche aus dem Gotteslob am Eingang des Doms abzugeben.

Karten zu 8 Euro (Schüler und Studenten 6 Euro) sind im Vorverkauf beim bvd sowie an der Tageskasse erhältlich.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Amts für Kirchenmusik unter www.amt-fuer-kirchenmusik.erzbistum-bamberg.de

http://www.wiesentbote.de/2016/08/23/orgelkonzert-zur-sandkirchweih/

Anklicken:  Homepage von dfm in Förrenbach

Schreibe einen Kommentar

Orte und Regionen