Der Neue Wiesentbote

Die Online-Zeitung für die Fränkische Schweiz

www.wiesentbote.de

Konzert „Einfach Klassik!“ im Pfalzmuseum Forchheim

| Keine Kommentare

„Turksoy Youth Chamber Choir"

„Turksoy Youth Chamber Choir“

„Heitere Sommermusiken“ mit dem Kammerchor „Turksoy“ und dem „Consort. Amabile“ im Pfalzmuseum Forchheim – Ab 17:00 Uhr Werkseinführung für Kinder

Auf Einladung des Förderkreis Kaiserpfalz e.V. gibt das 66. Festival junger Künstler Bayreuth am Sonntag, 07. August 2016 im Pfalzmuseum Forchheim das Konzert „Heitere Sommermusiken“. Die Veranstaltung beginnt um 17:00 Uhr mit einem besonderen Angebot an Familien, die nicht in den Urlaub gefahren sind: Eingeladen sind Kinder jeden Alters, die einmal Festivalreporter sein möchten oder Dirigent, Stagemanager oder Musiker. Das Konzert um 18:00 Uhr wird gestaltet vom „Turksoy Youth Chamber Choir“ unter der Leitung der Dirigentinnen Gulmira Kuttybadamova und Elnara Kerimova.

Im Jahr 1993 gründeten die Kultusminister der Länder Aserbaidschan, Kasachstan, Kirgistan, Usbekistan, Turkmenistan und der Türkei die Organisation „Turksoy“, die internationale Organisation türkischer Kultur — man nennt sie auch die UNESCO der türkischen Welt. Später wurde dieser Bund noch um zusätzliche Länder erweitert. Seit mehr als zwanzig Jahren steht Turksoy nun mit zahlreichen Aktivitäten rund um die Welt für Solidarität der türkischen Länder untereinander und ist bekannt dafür, das kulturelle Erbe der Turkstaaten an kommende Generationen weiterzugeben und in die Welt zu tragen.

In diesem Jahr ist der „Turksoy Chamber Choir“ beim 66. Festival junger Künstler Bayreuth zu Gast. Das Repertoire der jungen Sänger reicht vom europäischen Barock bis zur Neuzeit und führt die Zuhörer in die Heimatländer der Sängerinnen und Sänger. Aber es werden auch amerikanische Hits wie Bobby McFerrins „Don’t worry be happy“ zu hören sein. Erleben Sie dieses einmalige Chorerlebnis, reisen Sie mit uns um die Welt und lassen Sie sich begeistern! Und noch eine Überraschung: Die hinreißenden Kostüme der jungen Sängerinnen und Sänger. Um diesem Auftritt in der Kaiserpfalz in Forchheim für den Förderverein Kaiserpfalz e. V. einen besonderen Glanz zu verleihen, wird das Konzert ergänzt vom Consort Amabile.

Das Consort Amabile ist eine junge musikalische Formation, die die Tradition des professionellen Musizierens an der ukrainischen Soplika pflegt. Sopliken, chromatische Längsflöten, werden als Nationalinstrument erfolgreich an den Musikhochschulen Lemberg und Kiew unterrichtet. Die zweite Besonderheit ist die Bandura, ein uraltes Harfeninstrument, dessen Geschichte bis auf das 16. Jahrhundert zurückführt. Heute wird sie als das nationale Konzertinstrument gespielt, nicht nur zur Begleitung, sondern auch als Soloinstrument.

Beim 66. Festival junger Künstler Bayreuth sind unter der Leitung von Boshena Korchynska Werke der europäischen Klassik und ukrainische Ethnomusik zu hören. Das Programm des Ensembles Consort.Amabile zeigt Musiken aus ganz verschiedenen Stilrichtungen und Epochen und erinnert ebenso an die Blockflöten Consorts des 16. und 17. Jahrhunderts, wie auch an das ethnische authentische Spiel der ukrainischen Hirten. Das Publikum erfährt so eine ganz besondere Annäherung an die einzigartige ukrainische Kultur. Verpassen Sie also nicht die Gelegenheit in Deutschland diese außergewöhnlichen Instrumente zu erleben.

Weitere Informationen zum 66. Festival junger Künstler Bayreuth finden Sie unter: www.youngartistsbayreuth.de

Zeit: 07.08.2016, 17:00 Kinderprogramm; 18:00 Uhr Konzert

Ort: Pfalzmuseum Innenhof (bei Regen in der Stadtpfarrkirche St. Martin)

Eintritt frei!

http://www.wiesentbote.de/2016/07/28/konzert-einfach-klassik-im-pfalzmuseum-forchheim/

Zur Homepage der Schnapsbrenner

Schreibe einen Kommentar

Orte und Regionen