Der Neue Wiesentbote

Die Online-Zeitung für die Fränkische Schweiz

www.wiesentbote.de

Dieb bereichert sich im Altenheim

| Keine Kommentare

BAYREUTH. Bargeld in dreistelliger Höhe erbeutete ein unbekannter Einbrecher am Dienstagabend aus einem Altenheim am Geschwister-Scholl-Platz. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise.

Im Zeitraum von 17 Uhr bis etwa 17.40 Uhr drang ein bislang unbekannter Täter in das ebenerdige Zimmer einer 84-jährigen Heimbewohnerin ein. Dort brach er ein Schließfach auf und entkam unerkannt mit dem Bargeld. Die Seniorin befand sich zur Tatzeit beim Abendessen im Speiseraum. Die Ermittler der Kripo Bayreuth gehen derzeit davon aus, dass der Unbekannte über die Terrassentür in das Zimmer eingestiegen ist und bitten nun um Hinweise.

Zeugen, die im Zeitraum von 17 Uhr bis 17.40 Uhr in der Umgebung des Altenheims am Geschwister-Scholl-Platz, insbesondere im Bereich der Zufahrt zum Heilpädagogischen Zentrum, Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0921/506-0 an die Kriminalpolizei Bayreuth zu wenden.

http://www.wiesentbote.de/2016/07/27/dieb-bereichert-sich-im-altenheim/

Zur Homepage der Schnapsbrenner

Schreibe einen Kommentar

Orte und Regionen