Radfahrerin flüchtet nach Zusammenstoß mit Fußgängerin

Bamberg. Zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Radfahrerin und Fußgängerin kam es am Montagnachmittag in der Panzerleite.

Als eine 50-Jährige Anwohnerin von ihrem Grundstück auf den Gehweg trat, wurde sie plötzlich von einer dort fahrenden unbekannten jungen Radlerin umgefahren. Obwohl die Geschädigte leichte Verletzungen erlitt, fuhr die Verursacherin einfach weiter. Bei ihr handelt es sich offensichtlich um eine Schülerin, da sie angab, dringend in die Schule zu müssen. Die Verursacherin ist eine ca. 16-jährige junge Frau, schlanke Figur, mit silbernem Fahrradhelm, die ein geblümtes ärmelloses Oberteil und eine beige kurze Hose trug. Hinweise erbitten die Operativen Ergänzungsdienste Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9331-1505.

Schreibe einen Kommentar