Bamberger GAL spürt per Rad dem sozialen Wohnungsbau nach

Die GAL radelt auf den Spuren der „OB-on-tour“-Route vom 10. Juli noch einmal zu den Neubaugebieten in der Stadt und sucht dort nach sozialem Wohnraum. Tourleiterin und GAL-Stadträtin Ursula Sowa stellt gar nicht in Zweifel, dass in Bamberg gebaut wird, sie fragt aber auch, was: hochpreisige Eigentumswohnungen oder sozialer Wohnraum für Menschen mit geringem Einkommen? Im Fahrwasser der öffentlichkeitswirksamen OB-Tour schaut die GAL deshalb vor Ort genauer hin, will Defizite benennen, aber auch Alternativvorschläge machen. Treffpunkt für die GAL-Rad-Tour ist am Sonntag, 31.7.2016 um 14 Uhr am Rathaus Maxplatz. Interessierte sind willkommen.

Schreibe einen Kommentar