Der Neue Wiesentbote

Die Online-Zeitung für die Fränkische Schweiz

www.wiesentbote.de

Stadtkirche Bayreuth: „Schöpfung & Bogenschießen“

| Keine Kommentare

Referent Dr. Haringke Fugmann

Referent Dr. Haringke Fugmann

Der Theologische Sommer an der Stadtkirche Bayreuth mit Impulsen zum Thema Schöpfung bindet am dritten Abend, Dienstag, 19. Juli um 19.30 Uhr gleich mehrere Themen zusammen: Es geht um das Wechselspiel zwischen biblischer Schöpfungsgeschichte, keltisch-christlicher Spiritualität und Erfahrungen des Bogenschießens. In Vortrag und Austausch kann man bei diesem Wechselspiel dem Herzschlag Gottes in uns Menschen und in der Schöpfung lauschen. So kommt man wieder in einen Austausch mit dem Schöpfer, mit sich selbst und mit den Mitgeschöpfen.

Referent Dr. Haringke Fugmann wuchs in Papua-Neuguinea auf und lernte dort das Bogenschießen. Für ihn dient das dem Ausdruck des christlichen Glaubens und der menschlichen Würde. Heute ist PD Dr. theol. habil. Haringke Fugmann ist Beauftragter für religiöse und geistige Strömungen der Evang.-Luth. Kirche in Bayern. Mit der keltisch-christlichen Schöpfungsspiritualität hat er sich sowohl praktisch als auch literarisch beschäftigt. Er ist außerdem Landeskirchlicher Beauftragter der Evang.-Luth. Kirche in Bayern für religiöse und geistige Strömungen und Leiter des Forschungs- und Informationszentrums Neue Religiosität (FIZ). Der Eintritt zu dem Abend ist frei. Weitere Informationen unter www.stadtkirche-bayreuth.de oder www.ebw-bayreuth.de.

http://www.wiesentbote.de/2016/07/12/stadtkirche-bayreuth-schoepfung-bogenschiessen/

Anklicken:  Homepage von dfm in Förrenbach

Schreibe einen Kommentar

Orte und Regionen