Fränkische Schweiz auf der Landesgartenschau in Bayreuth

Michaela Engelhardt und Christel Hötzelein, Tourismusverein „Rund um´s Walberla“,  Andreas Rösch, Landkreis Forchheim

Michaela Engelhardt und Christel Hötzelein, Tourismusverein „Rund um´s Walberla“, Andreas Rösch, Landkreis Forchheim

Mit Kirschen und dem Tourismusangebot präsentierten sich Vertreter der Fränkischen Schweiz auf der Landesgartenschau in Bayreuth.

Am Stand des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten konnte die Gruppe vergangene Woche für die heimische Region werben. Bei einem Würfelspiel gab es Preise und frisch geerntete Kirschen zu gewinnen. Zahlreiche Besucher machten davon rege Gebrauch und es konnte in vielen Gesprächen für die Fränkische Schweiz als Urlaubsregion geworben werden.

Ein besonderes Projekt bietet das „Ernteerlebnis Fränkische Schweiz“, bei dem Erntehelfer zur Mithilfe gegen freie Kost und Logis auf Obstbauhöfe vermittelt werden. Die Besucher am Stand kamen vorwiegend aus Bayern, aber auch aus den angrenzenden Bundesländern sowie aus der Schweiz, Niederlande und Luxemburg.

Nähere Informationen siehe auch: www.ernteerlebnis.de

Schreibe einen Kommentar