Die Universität Bamberg tanzt und feiert

uni.fest am 1. Juli – noch Karten erhältlich

Alte Weggefährten wiedertreffen, neue Kontakte knüpfen oder einfach einen Sommerabend bei musikalischen Klängen genießen: Die Universität Bamberg lädt alle Universitätsangehörigen, Bürgerinnen und Bürger, Ehemalige und Freunde zum diesjährigen uni.fest am Freitag, den 1. Juli, ein. Das uni.fest steigt auch in diesem Jahr wieder an den Universitätsgebäuden in der Innenstadt rund um den Burgershof. Einlass ist ab 19 Uhr, der Eingang befindet sich zwischen den Gebäuden An der Universität 5 und 7.

Für die musikalische Umrahmung sorgt ein internationales Musikprogramm: Auf der Hauptbühne eröffnet die Bamberger Band „Dawn of Mars“ um 20.30 Uhr den Abend. Zwei Gitarren und ihre Stimmen, das sind die Hauptinstrumente der beiden Songwriter Diego und Barbara.

„Los Pistoleros Güeros“ bieten ab 21.30 Uhr ein Konzentrat aus Chilischoten-Brass, Tequila-Beats, Tortilla-Swing und canciones. Die achtköpfige Cumbia-Combo wartet auf mit Blechbläsern, E-Gitarren, Percussion und Cowboy-Hüten. Daneben sorgen auf einer weiteren Bühne Professoren der Universität sowie DJ pink mike ebenfalls für guten Ton. Los geht’s dort ab 20 Uhr.

Der Karten-Vorverkauf zum uni.fest ist bereits gestartet: Karten sind für 5 Euro an der Universität bei der Poststelle in der Kapuzinerstraße 16 und an der Pforte in der Feldkirchenstraße 21 erhältlich und können darüber hinaus in der Buchhandlung Collibri in der Austraße 12 oder direkt an der Abendkasse beim Eingang zum Festgelände erworben werden.

Weitere Informationen unter: www.uni-bamberg.de/events/unifest/unifest-2016

Schreibe einen Kommentar