Der Neue Wiesentbote

Die Online-Zeitung für die Fränkische Schweiz

www.wiesentbote.de

45. Pegnitzer Sommer-Konzerte beginnen mit Serenade der Kulturhauptpreisträger 2014

| Keine Kommentare

Pegnitzer Sommer-Konzerte

Pegnitzer Sommer-Konzerte

Zum 45. Mal finden in schönen, alten und kunsthistorisch wertvollen Kirchen von Pegnitz und Umgebung die „PEGNITZER SOMMER KONZERTE“ statt. Im ersten Konzert am Sonntag, 3. Juli um 19 Uhr treten auf dem Kirchplatz vor der St. Bartholomäuskirche Pegnitz die Kulturhauptpreisträger 2014 des Landkreises Bayreuth auf: der Trockauer St. Thomas-Chor unter der Leitung von Ottmar Schmitt und die Kantorei St. Bartholomäus Pegnitz unter der Leitung von Jörg Fuhr. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im gleich nebenan befindlichen evangelischen Gemeindehaus statt.

Auf dem Programm stehen Vertonungen von Volksliedern durch Joseph Haydn, Franz Schubert und Johannes Brahms, aber auch populäre Sätze von Felix Mendelssohn Bartholdy und Valentin Rathgeber. Der Blick wird mit Musik von John Rutter, John Dowland, Maurice Ravel und Giovanni Gastoldi auch nach Großbritannien, Frankreich und Italien gerichtet. Die Inhalte kreisen um die Freude an der Natur und, manchmal augenzwinkernd, am menschlichen Miteinander und der Ehe. Der Eintritt ist frei. Plätze können beim evangelischen Pfarramt, Telefon 09241-6086, reserviert werden.

In den folgenden Konzerten der Monate Juli und August werden Werke jener Komponisten und Musiker erklingen, die 2016 einen Geburts- oder Gedenktag haben. Dies sind vor allem Johann Jakob Froberger (400. Geburtstag), der als Entwickler der Tanzsuite gilt und Max Reger (100. Todestag), der in der nahen Oberpfalz geboren wurde und für die evangelische Kirchenmusik wichtige Impulse gab. Aufführungsorte 2016 sind unter anderem Pegnitz, Auerbach, Betzenstein, Lindenhardt und die Klaussteinkapelle im Ahorntal. Am Sonntag 10. Juli werden um 15 Uhr in der St. Bartholomäuskirche in Pegnitz durch Richard Roblee’s Very little Bigband die Instrumente Trompete, Posaune und Bass-Posaune in einem Konzert für Kinder vorgestellt, bevor die drei Musiker Richard Roblee Jürgen Hahn und Matthias Grabisch um 17 Uhr in der Christuskirche Auerbach ein Konzert für Erwachsene geben. Bitte denken Sie an den wegen der Fußball-EM vorverlegten Beginn dieses Veranstaltung.

Am Sonntag, 17. Juli tritt um 20 Uhr in der St. Bartholomäuskirche Pegnitz die A-Capella-Formation „Voces8“ auf, die zu den weltbesten Chören dieser Art zählt. Auf dem Programm unter dem Motto „Devotions – Andacht“ stehen Werke von William Byrd bis Felix Mendelssohn Bartholdy.

Das Blechbläsertrio der Kirchenmusikhochschule Bayreuth ist am Sonntag, 24. Juli um 20 Uhr in der Stadtpfarrkirche Betzenstein mit einem Programm von Georg Friedrich Händel bis Francis Poulenc zu hören. Johann Sebastian Bachs Umarbeitungen fremder Werke für Orgel erklingen in der „Hommage an Johann Sebastian Bach“ zum Todestag des Thomaskantors am Donnerstag, 28. Juli um 20 Uhr in der St. Bartholomäuskirche Pegnitz. „Kammermusik für Streicher“ am Sonntag, 31. Juli um 20 Uhr in der St. Michaeliskirche in Lindenhardt setzt den Schwerpunkt auf Musik von Max Reger und Joseph Rheinberger. Am Sonntag, 7. August enden die 45. Pegnitzer Sommerkonzerte mit einem Auftritt des sächsischen Bassetthorntrios in der Klaussteinkapelle im Ahorntal. Beginn ist um 17 Uhr.

Informationen zur gesamten Reihe, aber auch den einzelnen Veranstaltungen sind erhältlich bei „Pegnitzer Sommer Konzerte“, Rosengasse 41, 91257 Pegnitz, Telefon 09241/2965, bei den Fremdenverkehrsämtern der Region und in den Kirchen der Veranstaltungsorte.

Platzreservierungen und Kartenvorbestellungen nimmt das evang.-luth. Pfarramt Pegnitz unter der Telefonnummer 09241-6086, Fax: 09241-2927 sowie das Kantorat Pegnitz unter der Rufnummer 09241-2926, E-Mail: kantorei.pegnitz@t-online.de entgegen.

Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter www.pegnitzersommerkonzerte.de sowie unter www.solideo.de der Seite der evangelischen Kirchenmusik in Bayern und auf der Seite www.pegnitz-evangelisch.de der evangelischen Kirchengemeinde Pegnitz.

Übersicht der Veranstaltungen: 45. Pegnitzer Sommer Konzerte

  • 3. Juli bis 7. August 2016
  • Musik aus Mitteldeutschland
  • 400. Geburtstag Johann Jakob Froberger
  • 100. Todestag Max Reger

Sonntag, 3. Juli, 10 Uhr Eintritt: frei

St. Bartholomäuskirche, Pegnitz

Festgottesdienst zur Eröffnung der 45. Pegnitzer Sommer Konzerte

  • Kantorei St. Bartholomäus
  • Posaunenchor Pegnitz
  • Pegnitzer Streicheleinheit
  • Leitung: Jörg Fuhr

Sonntag, 3. Juli 19 Uhr Eintritt: Ihre Spende

Kirchplatz vor der St. Bartholomäuskirche, Pegnitz

Serenade der Kulturhauptpreisträger 2014 des Landkreises Bayreuth

  • St. Thomas-Chor, Leitung: Ottmar Schmitt
  • Kantorei St. Bartholomäus, Leitung: Jörg Fuhr

Sonntag, 10. Juli, 15 Uhr Eintritt: Ihre Spende

St. Bartholomäuskirche, Pegnitz

Kinderkonzert

Roblee for Kids

  • Richard Roblee, Posaune und Gesang
  • Matthias Grabisch, Bass-Posaune und Susaphon
  • Jürgen Hahn, Trompete und Flügelhorn

Sonntag, 10. Juli, 17 Uhr* Eintritt: 12 €
*
Bitte beachten Sie die wegen der Fussball-EM geänderte Anfangszeit

Christuskirche, Auerbach

Richard Roblee’s Very Little Bigband

  • Richard Roblee, Posaune und Gesang
  • Matthias Grabisch, Bass-Posaune und Susaphon
  • Jürgen Hahn, Trompete und Flügelhorn

Sonntag, 17. Juli 20 Uhr Eintritt: 15 €

St. Bartholomäuskirche, Pegnitz

A-Capella-Konzert mit „Voces8“

  • Andrea Haines, Emily Dickens – Sopran
  • Chris Wardle, Barnaby Smith – Countertenor
  • Sam Dressel, Oliver Vincent – Tenor
  • Paul Smith – Bariton
  • Jonathan Pacey – Bass

Sonntag, 24. Juli, 20 Uhr Eintritt: 12 €

Stadtpfarrkirche Betzenstein

Divertimento

Werke von G.F. Händel, W.A. Mozart, Francis Poulenc

Blechbläsertrio der Kirchenmusikhochschule Bayreuth

  • Jan Schröder, Waldhorn
  • Katja Kellner, Trompete
  • Klaus Hammer, Posaune
  • Roland Weiss, Orgel

Donnerstag, 28. Juli, 20 Uhr Eintritt: Ihre Spende

St. Bartholomäuskirche, Pegnitz

Hommage an Johann Sebastian Bach

Bach als Bearbeiter: Die Orgelkonzerte

  • Jörg Fuhr, Orgel

Sonntag, 31. Juli, 20 Uhr Eintritt: 12 €

St. Michaelskirche, Lindenhardt

Kammermusik für Streicher

Werke von J. J. Froberger, J. S. Bach, Max Reger u.a.

  • Tanja Becker-Bender
  • Ariane Becker-Bender
  • Jörg Fuhr, Orgel

Sonntag, 7. August, 17 Uhr Eintritt: 12 €

Klaussteinkapelle im Ahorntal

Sächsisches Bassetthorntrio

Werke von J. S. Bach, W. A. Mozart, J. Haydn, L. v. Beethoven, J. Strauss, J. Laburda und R. Lischka

  • Bernhard Knobloch
  • Daniel Kaiser
  • Frank Klüger

http://www.wiesentbote.de/2016/06/29/45-pegnitzer-sommer-konzerte-beginnen-mit-serenade-der-kulturhauptpreistraeger-2014/

Zur Homepage der Schnapsbrenner

Schreibe einen Kommentar

Orte und Regionen