Der Neue Wiesentbote

Die Online-Zeitung für die Fränkische Schweiz

www.wiesentbote.de

Sperrung der St 2260 bei Pretzfeld – Hinweise zum ÖPNV

| Keine Kommentare

Wegen Asphaltierungsarbeiten ist die St 2260 zwischen Pretzfeld und Wannbach auf Höhe der Abzweigung nach Hagenbach ab Montag nachmittag, 20.06., bis einschließlich Mittwoch, 22.06.2016, komplett gesperrt.

Nach umfangreichen Umbaumaßnahmen an der Kreuzung und Verbreiterung der Staatsstraße wird abschließend die Deckschicht aufgebracht.

Die Umleitungen sind ausgeschildert und erfolgen von Pretzfeld über Ebermannstadt, Moggast und Wannbach und umgekehrt. Hagenbach kann nur über Oberzaunsbach – Hundshaupten – Hetzelsdorf – Poppendorf angefahren werden.

Die Vollsperrung bringt vom 21. bis 22.06.2016 auch Beeinträchtigungen in den Fahrplänen der betroffenen Buslinien mit sich.

Der Schülerverkehr morgens zwischen 7.00 Uhr und 8.00 Uhr sowie am Mittag zwischen 11.30 Uhr und 14.00 Uhr ist hiervon nicht betroffen.
Außerhalb dieser Zeiten kommt es zu Ausfällen und Verspätungen auf den Linien 222, 234 und 235. Die Busse fahren eine Umleitung über Kirchehrenbach – Leutenbach – Hundshaupten bzw. Kanndorf – Moggast – Morschreuth. Daher können auf einigen Fahrten die Haltestellen in Pretzfeld, Altreuth, Abzw. Hagenbach, Lützelsdorf und Wannbach nicht angefahren werden.

Schüler, die in Pretzfeld wohnen und nicht nach der 6. Stunde Unterrichtsschluss haben, müssen für den Heimweg auf die Bahnverbindungen verwiesen werden.

Die Anschlüsse zwischen den Linien 222, 226 und 229 können in Egloffstein nicht gewährleistet werden.

Durch die Umlaufzeiten der Busse, die auf verschiedenen Linien zum Einsatz kommen, kann es auch zu Verspätungen auf der Linie 224 kommen.

http://www.wiesentbote.de/2016/06/16/sperrung-der-st-2260-bei-pretzfeld-hinweise-zum-oepnv/

Zur Homepage der Schnapsbrenner

Schreibe einen Kommentar

Orte und Regionen