sontowski & partner group erschließt ein ca. 4.200 Quadratmeter großes Areal in Ebermannstadt

Belebung des Handels in Ebermannstadt

Gestaltung in enger Abstimmung mit den Nachbarn und der Stadt

Die idyllische Stadt Ebermannstadt ist das Herz der Fränkischen Schweiz. Wo andere Urlaub machen, hat sich in der Ver waltungsgemeinschaft Ebermannstadt ein attraktiver Standort mit der umfangreichen Infrastruktur eines Mittelzentrums entwickelt. Natur satt direkt vor der Tür – die Anbindung via Frankenschnellweg an die Metropolregion nur wenige Fahrminuten entfernt. Die sontowski & partner group (s&p) hat nun in Ebermannstadt ein ca. 4.200 Quadratmeter großes Grundstück erworben. Ziel ist es, den Standort für den Einzelhandel attraktiv zu gestalten und so ein innenstadtnahes neues Angebot für die Bürgerinnen und Bürger von Ebermannstadt und der angrenzenden Orte zu schaffen.

„Besonders wichtig ist es uns, die künftige Bebauung eng mit den Nachbarn und den Verantwortlichen im Rathaus der Stadt Ebermannstadt abzustimmen“, betont Johannes Pohl, Geschäftsführer der s&p Retail Development GmbH. Möglich wurde der Erwerb des Grundstücks durch das Schließen des Autohauses Göller zum 30. Juni. Das Unternehmen stellt seinen Betrieb ein – und weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass sich im Umlauf befindende Gutscheine noch bis zum 30. Juni eingelöst werden können.

Kurzporträt sontowski & partner group (s&p)

Als Initiator, Projektentwickler, Ba uträger und Investor steht die sontowski & partner group (s&p) für die gesamte Wertschöpfungsk ette rund um die Immobilie. Seit 1984 realisiert s&p komplexe Projekte in den Segmenten Handels-, Büro-, Gewerbe- und Wohnimmobilien und ist Experte auf dem Gebiet des seniorengerechten Wohnens. s&p hat sich durch zukunftsweisende Unternehmensgründungen und strategische Kooperationen zu einer bedeutenden Beteiligungsgesellschaft entwickelt, die regional bestätigte Immobilienkonzepte auf nationaler und internationaler Ebene erfolgreich umsetzt.

Schreibe einen Kommentar